joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Rudern: schwere Arbeit, die guten Lohn einbringen wird, beim- nur wenig von der Stelle kommen, sich auf gut Glück durchs Leben wursteln wollen

Die Bewegung, die wir auf dem Wasser ausführen, das bekanntlich keine Balken hat, an die wir uns im Gefahrenfall klammern könnten. Man sollte das Rudern mit einer schweren Arbeit vergleichen, die Schweiß kostet, aber am Ende trotz des mannigfaltigen Auf und Ab guten Lohn bringt. Kommen wir beim Rudern nicht oder nur wenig von der Stelle, wursteln wir uns auf gut Glück durchs Leben und sind augenblicklich nicht sehr arbeitslustig.
 
Siehe Kahn Boot Fluß See Ruder Mannschaft Sport Training
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Rudern verheißt schwere, aber ergiebige und gewinnbringende Arbeit; kündigt Enttäuschungen an, sofern man den eigenen Vorteil zugunsten anderer opfert;
  • mit anderen zusammen rudern: man muß mit Schwierigkeiten rechnen, bevor sich der Erfolg einstellt;
  • beim rudern einen Riemen verlieren: warnt vor Übermut.
(arab.):
  • selbst rudern: für geringen Lohn schwer arbeiten müssen; auch: eine schwierige Zeit verlangt doppelte Anstrengung;
  • sich rudern sehen: man wird sich anstrengen müssen, um ein vorgestecktes Ziel bald zu erreichen. Ausdauer und Gleichmaß sind vonnöten.
(indisch):
  • Rudern: auf deiner Arbeit ruht Segen.
rudern
Traumdeutung RUDERN
1. Anteil männlich: 56.9% Anteil weiblich: 43.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 10%
2. in erotischen Träuen: 20%
2. in spirituellen Träumen: 20%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 12.8%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 71.8%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 15.4%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol RUDERN:commentstar vom:
 Rudernstar12.07.15
 Bootsfahrtstar17.08.17
 Wasserstar06.03.17
 auarbeitungstar31.01.17
 Nachbarnstar23.05.16
 Boot ohne Ruderstar06.06.15
 Eine dunkle Bootsfahrt auf dem Meerstar21.12.14
 Amazonasstar10.09.14
 war mit einem oder meinem Vaterstar10.09.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x