Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Ruder: die Richtung seines Lebensweges bestimmen, der überlegte Einsatz eigener Kraft ist gefordert

Mit dem Ruder läßt sich ein Boot steuern und vorwärtstreiben, aber erfolgreiches Rudern erfordert einiges an Geschicklichkeit. Daher ist das Ruder ein Symbol für die Fähigkeiten des Träumenden. Er hat Begabungen, die ihm helfen, sich durch das Leben zu "navigieren".
 
Wenn der Träumende in seinem Traum eines seiner beiden Ruder verliert, verweist dies darauf, daß er eine Fähigkeit verloren hat, die früher für ihn wertvoll war.
 
Psychologisch: Bleiben Sie am Ruder, Sie haben die Richtung (Ihres Lebensweges) zu bestimmen: Ein Aufforderungstraum, der anschaulich macht, daß ein entschlossener, aber auch überlegter Einsatz der eigenen Kraft (und eine konkrete Zielvorstellung) derzeit besonders gefordert ist.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene kann das Ruder im Traum ein spirituelles Werkzeug mit Führungseigenschaften sein.
 
Siehe Rudern Paddel Lenkrad Kapitän Schiff Boot Kanu Kahn Galeere Meer Fluß See
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Ruder verlieren: steht für vergebliche Anstrengungen, die eigene Pläne zu verwirklichen;
  • ein gebrochenes Ruder: bedeutet Unentschlossenheit und Verzweiflung; man sollte keine Reise unternehmen; die Verwirklichung privater Pläne werden sich verzögern;
  • mit anderen in einem Ruderboot sitzen: man wird die Gesellschaft froher, lebenslustiger Menschen genießen;
  • beim rudern kentern: man wird bei riskanten Geschäften Geld verlieren;
  • Wird ein Mann in einer Ruderregatta von anderen geschlagen, verliert er die Gunst der Geliebten an einen Rivalen. Ist er der Sieger, wird er bei Frauen und in anderen Dingen viel Erfolg haben.
(indisch):
  • Ruder sehen: du wirst auf Reisen gehen und dich endlich erholen können.
Schiffsruder

 
Träume mit dem Traumsymbol RUDER:commentstar vom:
 Boot ohne Ruderstar06.06.15
 Wasserstar06.03.17
 Wald Wölfe alter Zug Schnee Unglückstar01.12.14
 Schampoo und Meerjungfraustar10.08.14
 Es ist tagsüber . Ich sitze mit ...star29.10.13
 Unterwasserhausstar02.07.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x