Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Rosinen: absterbende Gefühle und Hoffnungen, sich süße Vorteile verschaffen wollen

Rosinen steht oft für absterbende Gefühle und Hoffnungen, die man aufgeben muß. Zuweilen zeigen sie an, daß man versucht, ohne viel Mühe die angenehmen Seiten des Lebens zu genießen, dabei aber scheitern wird.
 
Psychologisch: Man will sich "die Rosinen aus dem Kuchen holen" - sich "süße Vorteile" verschaffen, auf das Alltägliche legt man wenig Wert. Kein Wunder, daß es dann heißt, man hätte "Rosinen im Kopf" - man will das Besondere.
 
Siehe Traube Reben Weintrauben Kuchen Teig Backen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Rosinen bedeuten, daß man durch Leichtsinn Geld verlieren wird;
  • Vertrocknete Rosinen bedeuten immer Vergangenes, Verflossenes, Gestorbenes;
  • Rosinen sehen oder essen: deutet auf materielle Einschränkungen durch vorausgehende Verschwendung hin; man sollte sparsamer sein; derbe Rückschläge in den gehegten Hoffnungen, obgleich sie schon fast realisiert waren;
  • Rosinen beim kochen verwenden: bedeutet verschiedene kleine Geschenke;
  • Rosinen in Kuchen sehen oder in einem solchen essen: verheißt günstige Gelegenheiten;
  • aus einem Kuchen herausholen und essen: es wird einem nicht gelingen, nur mit den angenehmen Seiten des Lebens durchzukommen.
(arab.):
  • Rosinen sehen oder essen: Leiden und kummervolle Zeiten erwarten dich.
(indisch):
  • Rosinen essen. du wirst mit den Nachbarn Streit bekommen.

 
Träume mit dem Traumsymbol ROSINEN:commentstar Datum
 Schwarze Meereswellestar04.10.15
 war in einer stadt lief um die ecke ...star19.10.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x