Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Prügelei: Konflikt und Konfrontation, mit Freunden, Familie oder Kollegen in Streit geraten

Assoziation: Wut und Aggression.
Fragestellung: Wer sind meine Konkurrenten?
 
Sich mit anderen prügeln zeigt oft Konflikte an, die man im Wachleben mit Freunden, Familie oder anderen Menschen hat. Auch ein innerer Kampf mit unangenehmen Gefühlen, der im Zusammenhang mit anderen, oft zudringlichen Menschen oder widrigen Lebenssituationen steht.
  • Wenn man sich mit anderen Menschen prügelt, stellt dies das Bedürfnis dar, durch Aggression und rohe Gewalt Einfluß zu erzwingen.
  • Schauen wir dabei nur zu, bedeutet es Zank und Streit, auch werden uns womöglich gewisse Leute belästigen. Meist suchen andere den Streit, dem man aber erfolgreich ausweichen kann, indem man sämtliche Angriffe ins Leere laufen läßt. Manchmal können auch eigene innere Konflikte gemeint sein, die im Widerspruch zueinander stehen.
  • Teilen wir selbst Schläge aus, umschreibt das den unbedingten Willen zum Durchsetzen der eigenen Meinung.
  • Wird man körperlich verprügelt oder geschlagen kann es nötig sein, dass man einige grundlegende Änderungen an seinem Charakter in Angriff nehmen muß. Man ist gezwungen, einige bewusste Korekturen vorzunehmen oder muß sich besser einschätzen oder anpassen lernen. Manchmal bedeutet dies auch, dass man sich einer größeren Gewalt unterwerfen muß.Trifft dies alles nicht zu, kann es auch sein, dass man von jemand über die eigenen Grenzen hinausgedrängt wird.
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisieren Prügel im Traum, besonders wenn jemand Schläge einstecken muß, Demut, Qual und Schmerz.
 
Siehe Schlagen Schläge Streit Boxen Kampf Faust Ringkampf Karate
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Prügel gelten als Warnung zur Vorsicht gegenüber Bekannten.
  • Prügel bekommen: du kannst dich freuen, alle deine Arbeiten werden gut ausgehen, verspricht eine angenehme Überraschung; auch: man wird in nächster Zeit viel Unterstützung von anderen erhalten.
  • sich Prügel beziehen sehen: jemand stellt sich den Zielen und Absichten in den Weg, oder man erhält eine "Strafe" für unrechtes Vorgehen.
  • Prügel austeilen: verheißt Erfolg auf Grund eigener Tatkraft.
  • grundlos Prüge austeilen: Ein schlechtes Omen! Man wird bald Hilfe brauchen und nicht bekommen.
  • wenn ein Mann eine Frau, die nicht seine Ehefrau ist, prügelt: glückhaftes Zeichen.
  • wenn ein Vater oder eine Mutter davon träumt, die eigenen Kinder zu bestrafen: glückhaftes Zeichen, fremde Kinder bestrafen: kein glückhaftes Zeichen.
  • Wenn ein verheirateter Mann im Traum seine Frau verprügelt, dann ist das ein sehr glückhaftes Zeichen und beinhaltet eheliches Glück und ein behagliches Heim. Für Verliebte wird es jedoch als schlechter Traum angesehen.
  • mit Matrosen in Schlägerei geraten: Mißhelligkeiten und Unglück auf der Reise; kündet außergewöhnlich gefahrvolle Ereignisse an;
  • bei Schlägerei unterliegen: man muß mit Mißgeschicke erwarten oder eine enttäuschte Liebe;
  • bei Schlägerei siegreich sein: man wird seine Schwierigkeiten überwinden.
(arab.):
  • Prügelei mit ansehen: Zank und Streit werden dich belästigen.
(indisch):
  • Schlägerei sehen: betrogene Liebe;
  • an Schlägerei beteiligt sein: du hast Feinde.
Prügelei
Traumdeutung PRUEGELEI
1. Anteil männlich: 87.3% Anteil weiblich: 12.7%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 37.5%
2. in erotischen Träuen: 6.3%
2. in spirituellen Träumen: 0%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 56%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 31.7%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 12.3%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol PRUEGELEI:commentstar vom:
 Brittas Prügeleistar17.11.16
 Prügelei mit Schwesterstar25.01.16
 schlägerei auf dem schulhofstar06.09.15
 prügeleistar14.12.14
 Streitstar29.08.16
 Einfach schrägstar18.03.16

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x