joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Plündern: zu materialistischer Einstellung und Rücksichtslosigkeit neigen, warnt vor Habgier, die das ganze Leben beherrscht

Schlechte Zeiten kündigen sich an. Der Träumende soll sich besser ruhig verhalten, bis sie vorüber sind. Plünderung (Plündern) warnt vor Habgier, die das ganze Leben beherrscht.
 
Psychologisch: Nur wer in finanzielle Not geraten ist, kann im Traum ungestraft plündern, als Ersatzbefriedigung des Unterbewußtseins. In allen anderen Fällen zeigt dieses Symbol eine viel zu materialistische Einstellung an und eine gewisse egoistische Rücksichtslosigkeit.
 
Siehe Pirat Räuber Überfall Vergewaltigung Verbrechen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • ein gefährlicher Fehler, sei offen und ehrlich; vermeide zornige Diskussionen und Du wirst die Schwierigkeiten mindern.
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x