Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Pflanzensaft: sich seiner Vitalität und Stärke bewußt sein, bereit sein, um eue Herausforderungen anzunehmen

Die alte Weisheit, daß im Frühling der Saft steigt, findet bei den meisten Menschen volle Zustimmung. Im Traum bedeutet dies, daß der Träumende bereit ist, eine neue Aufgabe zu übernehmen oder sich in einer neuen Beziehung zu engagieren. Er ist sich seiner Vitalität und Stärke bewußt und bereit, neue Herausforderungen anzunehmen.
 
Psychologisch: Ein saft- und kraftloser Mensch ist eine Person, die kein Rückgrat hat und im Leben nichts zuwege bringt. Negativ interpretiert könnte dies bedeuten, daß dem Träumenden möglicherweise unangemessene Verhaltensweisen und Ideen bewußt gemacht werden.
 
Spirituell: Die von uns genutzte Lebenskraft kann im Traum oft als der Saft in Pflanzen wahrgenommen werden.
 
Siehe Frühling Saft Medizin Quintessenz Blut
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x