joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Onkel: das Bedürfnis nach Respektpersonen, glauben, sein Leben alleine nicht meistern zu können

Assoziation: Zweitrangige Autorität. Ein zusätzlicher Faktor des Gewissens.
Fragestellung: Wer ist der Stellvertreter des Vaters?
 
Der Traum-Onkel symbolisiert im allgemeinen das Bedürfnis nach einer Respektperson bzw. nach einer Vaterfigur. Man hat Angst, sein Leben alleine nicht meistern zu können und benötigt ständig den Rat anderer Leute, um Entscheidungen zu treffen. Er kann auch die Fähigkeit widerspiegeln, zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Dann kenn es sein, dass eine wichtige Entscheidung, in irgendeiner Weise von ihm beeinflusst wird.
  • Begegnet man im Traum einem unbekannten Onkel, sollte man sich in acht nehmen, von Fremden nicht verführt und getäuscht zu werden.
Der Onkel kann aber auch anzeigen, dass man trotz vernünftiger Gründe die falsche Entscheidung trifft. Trifft dies alles nicht zu, wäre es möglich, dass er eine Eigenschaft von einem selbst verkörpert, die mit dessen Charakter besonders korrespondiert.
 
Siehe Bruder Großvater Tante Vater Verstorbener Verwandte
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Onkel: Belästigung durch neugierige Menschen;
  • Onkel sehen: kündet Auseinandersetzungen in der Familie an; auch: bald traurige Nachrichten bekommen;
  • geistig gebrochen Onkel sehen und wiederholt diesen Traum haben: diese Probleme gibt es in den Beziehungen, so daß es zumindest zeitweilig zur Entfremdung kommt;
  • treten Mißverständnisse mit dem Onkel auf: die familiären Beziehungen sind unerfreulich und auch Krankheit ist ständig im Spiel;
  • Onkel tot sehen: deutet auf schlimme Widersacher;
(arab.):
  • Onkel sehen oder sprechen: in Familienstreitigkeiten verwickelt werden; auch: du erwartest einen hohen Geldbetrag, mußt dich aber noch gedulden.
(indisch):
  • Onkel sehen: du wirst von Menschen bedrängt.
Onkel
Traumdeutung ONKEL
1. Anteil männlich: 54.9% Anteil weiblich: 45.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 20%
2. in erotischen Träuen: 3.5%
2. in spirituellen Träumen: 16.5%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 35.1%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 27.9%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 37.1%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol ONKEL:commentstar vom:
 Onkel und Tantestar24.06.16
 Mein Onkelstar19.04.16
 onkelstar09.04.16
 Mein verstorbener Onkel und ichstar10.03.16
 erster freund und besoffener onkelstar13.10.15
 onkel123star09.10.15
 habe geträumt dass mein onkel derstar04.04.15
 onkel stirbt in meibnem Traumstar21.01.15
 onkel vor gerichtstar10.09.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x