joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Ohr: Aufnahmefähigkeit, man ist offen für neue Ideen und Unterweisungen

Assoziation: Empfänglichkeit.
Fragestellung: Wofür bin ich offen? Was bin ich bereit zu hören?
 
Das Traum-Ohr steht für Aufnahmefähigkeit und Empfänglichkeit. Man ist offen für neue Ideen und Unterweisungen oder schenkt seinen Gefühlen mehr Aufmerksamkeit.
  • Ohr sehen warnt manchmal vor übler Nachrede.
  • Großes Ohr ermahnt, mehr auf andere zu hören, oder kündigt an, daß man mit einem Anliegen auf offene Ohren stoßen wird.
  • Ohr reinigen kann zur Vorsicht und Hellhörigkeit in einer bestimmten Angelegenheit auffordern. Wer seine Ohren im Traum reinigt, sollte sich im Wachleben von gewissen Vorurteilen frei machen.
  • Verstopftes Ohr kündigt an, daß man ein Unrecht erleiden wird.
  • Bei Ohrgeflüster handelt es sich um den Austausch von privilegierten Informationen oder Anleitungen.
  • Am Ohr gezogen werden kann an ein Versprechen erinnern, das man einhalten muß. Wenn man sich im Traum am Ohrläppchen gezogen fühlt, will das Unbewußte wohl auf eine Person oder eine Angelegenheit im Alltagsleben aufmerksam machen, die man mehr beachten sollte.
Ohr steht manchmal für erotische Bedürfnisse. Das Ohr ist ein weibliches Symbol, wobei die Durchbohrung der Ohrläppchen auf die Defloration hinweisen könnte. Man kann aber auch sehr empfänglich für Einflüsterungen durch andere Menschen sein. Oder das Gegenteil ist der Fall, man ist verschlossen, so dass der Traum ermahnt, manchen Problemen und Menschen mehr "Ohr" zu schenken?
 
Spirituell: In der Antike galt das Ohr als Sitz des Gedächtnisses.
 
Siehe Hören Gehör Stimmen Sprechen Muschel Lärm Geräusch Lied Musik Ohrringe Ohrfeige
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Ohr: fällt unter die erotischen Zonen;
  • ein Ohr sehen: Ermahnung, auf das zu achten, was über einen selbst erzählt wird, da man dann etwas Wichtiges erfahren wird;
  • Ohren sehen: ein böser und intriganter Mensch verfolgt die Unternehmungen, um einem zu schaden;
  • viele Ohren sehen: man sollte sich nicht an dem Gerede anderer Leute beteiligen;
  • Schwierigkeiten mit den Ohren haben: schlechtes Zeichen; Schwierigkeiten von unerwarteter Seite;
  • jemanden mit großen Ohren sehen: eine Bitte wird Erfolg haben;
  • schöne oder große Ohren haben: zeigt an, daß du viele gute Freunde finden wirst; verspricht viel Freude;
  • verstopfte oder verbundene Ohren haben oder taub sein: das in einen Menschen gesetzte Vertrauen wird mißbraucht;
  • Ohren waschen, reinigen: in einer Sache wird man berechtigtes Mißtrauen haben;
  • an den Ohren gezogen werden: man wird an ein gegebenes Versprechen erinnert;
  • selbst jemanden an den Ohren ziehen: man wird Kummer durch den Fehltritt eines lieben Menschen leiden;
  • auf taube Ohren einreden: bedeutet Nichterfüllung eines Wunsches oder einer Bitte, oder Mißlingen eines Planes oder einer Absicht;
  • Eselsohren sehen: eine Warnung vor einer Dummheit, die man gerade begehen möchte.
(arab.):
  • schön geformte Ohren besitzen: Zufriedenheit erlangen.
  • große Ohren: Dummheiten begehen und hierdurch zum Gespött der Leute werden.
  • überdimensional große Ohren: man sollte sich vor Neugierde bzw. schlechte Ratschläge fremder Personen hüten.
  • im Traum besonders hervorgehobene Ohren: es droht Verlust durch üble Nachrede.
  • kleine Ohren: sich durch Anspruchslosigkeit auszeichnen.
  • Ohren waschen: deine Zuvorkommendheit wird gut aufgenommen werden.
  • verwundete Ohren: eine schmerzliche Erfahrung machen.
  • Ohrenschmerzen haben: man sollte sich vor Konkurrenten und Gegnern in acht nehmen.
Ohr
Traumdeutung OHR
1. Anteil männlich: 37.9% Anteil weiblich: 62.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 27.3%
2. in erotischen Träuen: 7.8%
2. in spirituellen Träumen: 19.5%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 38.6%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 32.6%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 28.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol OHR:commentstar vom:
 Wespe im Ohrstar02.02.17
 Insekten aus dem Ohr des Babyscommentstar11.07.16
 unerträglicher laerm in den ohrenstar23.01.16
 Ohr flüsternstar25.10.15
 Käfer aus dem Ohrstar20.10.15
 Regenwurm im Ohrstar28.08.15
 faden aus dem Ohrstar10.05.15
 Flüstern ins Ohrstar12.03.15
 Maden im Ohrstar14.01.15

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x