joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Nachgeben: die Sinnlosigkeit einer Auseinandersetzung erkannt haben, auch loslassen und sich treiben lassen wollen

Im Traum nachzugeben heißt, daß man die Sinnlosigkeit einer Auseinandersetzung erkannt hat. Zum Verständnis des Traums muß man sich mit ähnlichen Situationen im realen Leben näher befassen.
 
Psychologisch: Nachgiebigkeit ist eines der eher weiblichen Attribute und steht für das Bedürfnis, loszulassen und "sich treiben zu lassen".
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene ist Nachgeben im Traum als Hinweis zu verstehen, daß gerade Loslassen oft den ersehnten Durchbruch bringt.
 
Siehe Affäre Bambus Kapitulation Schwäche Treiben Nein Jasagen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • den Wünschen anderer nachgeben: man wird durch seine Entscheidungsschwäche eine großartige Gelegenheit vorüberziehen lassen, durch die man sich besser hätte stellen können; auch: eine Warnung vor Stolz; falle nicht auf Schmeichler herein;
  • wenn andere einem nachgeben: es werden einem spezielle Sonderrechte eingeräumt und man wird besser gestellt sein als der Partner;
  • für die Mühen schlecht belohnt werden: es erwarten einem Sorgen und Ängste.
Traumdeutung NACHGEBEN
1. Anteil männlich: 91.3% Anteil weiblich: 8.7%
2. Anteil in Alpträumen: 33.3%
2. in erotischen Träuen: 0%
2. in spirituellen Träumen: 66.7%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 100%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 0%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 0%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol NACHGEBEN:commentstar Datum
 Die Wellenstar15.01.16
 Patt was ist der Sieg einem Wertstar30.03.15
 Ungeahnte Sympathiestar06.03.15
 Neuer Traumstar11.02.14
 schwein gebissenstar21.04.13
 friedhof weicher boden stürzt ein.star16.01.13
 durcheinanderstar20.08.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x