joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Museum: altmodische Gedanken, kann für einen Ort stehen, an dem man seine Erinnerungen speichert

Im Traum stellt ein Museum altmodische Gedanken, Vorstellungen und Ideen dar. Vielleicht sollte sich der Träumende einmal objektiv mit ihnen auseinandersetzen. In einem Museum eingeschlossen zu werden zeigt an, dass man die Vergangenheit für die Probleme der Gegenwert verantwortlich macht.
 
Ein Museum kann für einen Ort stehen, an dem der Träumende seine Erinnerungen speichert. Daher wird es als Symbol für das Unterbewußte gedeutet, jenen Teil des Selbst, dem sich der Träumende nähert, wenn er sich bemüht, zu verstehen, wer er ist und woher er kommt. Das Traummuseum hat viele Säle, in denen man Kontakte mit dem Schönen pflegt. Man merke sich die Bilder oder die Gegenstände, die gezeigt werden, um diese als weitere Symbole deuten zu können.
 
Spirituell: Die Vergangenheit ist ein interessantes Überbleibsel, mit dem man sich getrost eine gewisse Zeit lang beschäftigen kann. Dann aber muß man sich wieder der Gegenwart und der Zukunft zuwenden.
 
Siehe Antiquar Galerie Kunst Saal Zoo
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Museum sehen: steht für die hindernisreiche Suche nach der für Sie scheinbar richtigen Position; man wird nützliche Erfahrungen sammeln, was Vorteile gegenüber dem üblichen Weg des Lernens bringt;
  • geschmackloses Museum: es steht vielfacher Ärger ins Haus;
  • sich in einem Museum befinden: man wird Eingang in einen Menschenkreis oder ein Milieu finden, was sich für einen selbst als sehr wertvoll oder vorteilhaft erweisen wird;
  • in einem Museum eigene Sachen sehen: man wird sich einem bisher sehr wichtigen oder vorteilhaften Kreis oder Milieu entfremden; deutet im übrigen ganz allgemein auf Verluste hin.
(arab.):
  • Du sollst deine Kenntnisse erweitern.
  • im Museum eine Kunstsammlung sehen: du wirst große Erfolge erzielen;
  • Museum besuchen: du wirst dein Leben gut nutzen;
  • Museum nur von außen sehen: man wird eine dargebotene Chance nicht nutzen können.
Stasimuseum
Traumdeutung MUSEUM
1. Anteil männlich: 0% Anteil weiblich: 100%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 0%
2. in erotischen Träuen: 11.1%
2. in spirituellen Träumen: 0%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 7.3%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 13.6%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 79.1%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol MUSEUM:commentstar vom:
 Museumstar03.04.17
 Das Museumstar05.08.13
 skelett im gartenhäuschen vom museumstar15.07.13
 Supermarkt-Museumstar11.03.13
 im museumstar28.08.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x