joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Mist: schlechte Erfahrungen, etwas, was sich zerstörerisch auf das Leben auswirken kann

Manche Erfahrungen sind schmerzhaft oder schlicht ungesund. Wenn es dem Träumenden nicht gelingt, zu verstehen, was mit ihm geschehen ist, und dies als Teil seines Wachstumsprozesses zu nutzen, dann werden solche Erfahrungen in seinem Unterbewußtsein abgespeichert und führen später zu Schwierigkeiten. Diese schlechten Erfahrungen können als Mist oder Dung im Traum erscheinen. Mist deutet man wie Dung als Glückssymbol.
 
Psychologisch: Mist stellt vielleicht etwas dar, was sich zerstörerisch auf das Leben des Träumenden auswirken kann. Wenn ihm in seinem Traum beispielsweise ein Misthaufen an einem unpassenden Ort auffällt, verweist dies darauf, daß es etwas in seinem Leben gibt, was der Träumende zerstört oder dessen Form er ändern muß, bevor er es richtig nutzen kann.
 
Spirituell: Mist kann auch als Auftakt eines spirituellen Zusammenbruchs betrachtet werden. Dies muß nicht unbedingt negativ sein, denn ein Zusammenbruch ist oft nötig, um einen Wiederaufbau und die Lösungen anstehender Probleme zu ermöglichen.
 
Siehe Dünger Jauche Kot Misthaufen Stroh
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Mist gilt für großes Glück; vermeidet man es, den Mist zu riechen, so steht der Glücksfall unmittelbar bevor; auch: man wird in einer Sache viel Glück haben;
  • Mist aufladen oder Mist abladen oder transportieren: durch fleißige Arbeit wird man zu Geld und Erfolg kommen;
  • in Mist hineinfallen: man ist ein ausgesprochener Glückspilz und sollte seine Chancen nutzen.
(arab.)
  • Mist sehen oder hineintreten: Veränderung der Verhältnisse zum Besseren; viel Glück in der Zukunft;
  • Mist tragen: Beschwerden zu erdulden haben;
  • Mist fahren: Glück im Geschäft;
  • Mist aufs Feld fahren: Glück und Segen;
  • Mist verschütten: du redest Unsinn und verärgerst deine Freunde;
  • Mist an Händen: du machst unsaubere Geschäfte;
(indisch):
  • Mist laden: deine Freunde wollen dir die Ehre rauben;
  • Mist sehen: Krankheit in der Familie;
  • mit Mist beschüttet werden: Unglück;
  • Mist von Kühen: bedeutet Gesundheit.
Misthaufen
Traumdeutung MIST
1. Anteil männlich: 60% Anteil weiblich: 40%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 33.3%
2. in erotischen Träuen: 22.2%
2. in spirituellen Träumen: 11.1%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 53.4%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 46.6%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 0%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol MIST:commentstar vom:
 Kuhmiststar21.11.14
 Theaterstückstar05.01.17
 Feuerwehrautostar08.06.16
 Verwirrte Liebestar17.05.16
 Die Freundinstar16.02.16
 Pflegerinstar27.10.15
 Heuchlerstar23.08.14
 Strassenbahnunglueck mit todesfolgestar04.03.14
 ich habe meine Hand geträumt . Mein ...star09.09.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x