joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Leichenhaus: Pannen und Mängel, die Ursachen von Fehlern herausfinden

Assoziation: Fehleranalyse
Fragestellung: Aus welchen Gründen kam es zu Fehlern oder Mißerfolgen?
 
Die Leichenhalle ist ein beängstigender Ort, doch spiegelt sie meist eine Situation im Leben, wo man sich auf die Untersuchung von begangenen Fehlern konzentriert. Andererseits kann sie aber auch die Angst vor einer sorgfältigen Untersuchung der eigenen Fehler wiederspiegeln.
  • Sieht man eine Leiche in einer Leichenhalle, ist es an der Zeit, über einen Teil seines Selbst, der gestorben ist, nachzudenken oder aber auch über eine Beziehung, der dieses Schicksal beschieden ist.
  • Selbst eine Leiche sein: Hat man vielleicht einen Zustand von Trägheit herbeigeführt, der nicht zuläßt, dass man das Leben richtig genießen kann?
Wenn eine Leichenhalle im Traum erscheint, muß man in der Regel seine Ängste und Gefühle im Hinblick auf den Tod nachdenken. Leichenhaus kann für Gefühle und Hoffnungen stehen, die sich nicht erfüllt haben; das kann mit Abschied und Trennung verbunden sein.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann die Leichenhalle im Traum unter Umständen Neuanfang signalisieren.
 
Siehe Leiche Leichenwagen Leichenbestatter Friedhof Sarg Urne Totengräber Bahre Totenglocke Toter Bestattungsunternehmer Grab Krematorium
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Leichenhaus sehen: weist auf einen Todesfall oder einen Vermögensverlust hin.
  • ein Leichenschauhaus betreten um jemand zu besuchen: bald von der Todesnachricht eines Verwandten oder Freundes überrascht werden;
  • im Leichenschauhaus viele Leichen sehen: man wird mit vielen Sorgen und Problemen konfrontiert werden.
(arab.):
  • Leichenhaus sehen oder betreten: die Nachricht vom Tod oder schweren Erkrankung eines Bekannten.
(indisch):
  • jemand wird sich von dir verabschieden;
  • Leichenhaus für Liebende: nahe Trennung.
Leichenhaus

 
Träume mit dem Traumsymbol LEICHENHAUS:commentstar Datum
 Ich war Todstar13.09.14
 Geliebter im Sargstar10.08.13
 Todstar22.11.12

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x