Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Land: Erfüllung von Hoffnungen und das Ende von Schwierigkeiten, blickt man von oben darauf, soll das vor Überheblichkeit und Spekulationen warnen

Assoziation: natürliche Welt; Raum; elementare Bedürfnisse und Wünsche.
Fragestellung: Bin ich überzivilisiert? Fühle ich mich von Erwartungen eingeengt?
 
Land deutet nach altindischer Traumforschung oft die Erfüllung von Hoffnungen und das Ende von Schwierigkeiten an. Blickt man von oben darauf, soll das vor Überheblichkeit und Spekulationen warnen.
  • Von Land träumen, während man sich im Wasser befindet stellt einen sicheren Hafen, Sicherheit oder Stabilität dar. Es kann auch die Ruhe nach einer emotionalen Krise oder der Wunsch nach Erdung dahinter stehen.
  • von einem fremden fremden Land träumen repräsentiert Gegebenheiten, die einem nicht vertraut, instabil oder unbekannt sind oder man über keinerlei Vorkenntnisse verfügt. Auch: sich als Außenseiter oder als nicht dazu gehörend fühlen.
  • von an einem unbekannten Ort träumen weist auf neue Erfahrungen hin, die auch unbequem sein können. Oder: das Gefühl haben, dass eine Beziehung oder Arbeitssituation einem nicht vertraut ist.
Siehe Ausland Landschaft Acker Erde Ebene Wüste Gebirge Wald Wiese Weide Ufer
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • in ein fremdes Land versetzt sein: verkündet Trennungsschmerz;
  • fruchtbares Land: verheißt Gutes;
  • unfruchtbar und felsiges Land: es erwartet einem Fehlschläge und Mutlosigkeit;
  • vom Meer aus Land sehen: bedeutet Glück und Wohlstand;
  • vom Meer oder einem See an Land kommen: all die Vorhaben sind nun auf festem Fundament gebaut und werden erfolgreich sein;
  • sich auf dem Land befinden: bedeutet Ausruhen von Mühen und Arbeiten;
  • vom Landbesitzer weggeschickt werden: eine bittere Enttäuschung erwarten;
  • über Land gehen: der Zustand des Landes zeigt den weiteren Erfolg im Leben an;
  • Ländereien besitzen: bedeutet Wohlstand und Unabhängigkeit;
  • das Land verlassen: deutet auf eine berufliche Veränderung hin, die nicht unbedingt zum Guten ist.
(arab.):
  • Land in Sicht: große Freude und Heimkehr.
  • über Ackerland gehen: mühsame Arbeit und reiche Ernte stehen einem bevor.
  • Ackerland bebauen: deine Arbeit hat eine erfolgreiche Zukunft.
  • Landarbeit verrichten: es wird dir nicht alles nach Wunsch gehen.
  • schön gepflügtes oder bebautes Land sehen: gute Aussicht auf Erwerbung von Vermögen.
  • ödes, kahles und unfruchtbares Land sehen: böse Zukunft, Verdruß und mißliche Zufälle.
  • über ödes Land oder ein Stoppelfeld gehen: Enttäuschungen und Mißerfolg, denn andere haben schon vor uns geerntet.
(indisch):
  • Land vom Meere aus sehen: deine Hoffnungen wird sich bald erfüllen.
  • Land vom Flugzeug aus sehen: sei vorsichtig und begib dich nicht in Spekulationen.
  • ödes Land: deine Zukunft ist noch etwas ungewiß, taktiere deshalb in der nächsten Zukunft etwas vorsichtiger.
  • fremdes Land: du wirst eine Reise machen.
  • von oben auf ein Land sehen: eine Warnung vor Überheblichkeit und Spekulationen.
Landschaft
Traumdeutung LAND
1. Anteil männlich: 56.7% Anteil weiblich: 43.3%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 10.5%
2. in erotischen Träuen: 7.9%
2. in spirituellen Träumen: 13.2%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 38.1%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 32.1%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 29.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol LAND:commentstar vom:
 surreales Landstar06.07.16
 Eigenes Land mit Seestar18.09.15
 Warmes Landstar05.05.14
 Ich bin in ein anderes Land gereist ...star17.07.13
 MEDITATION Verfluchtes Land Istar04.04.13
 ich war einmal in einem Land und ...star28.04.11
 ich war in einem anderen Land in ...star16.12.10
 ich war auf dem Land bei meiner ...star03.11.10

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x