Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Kobold: Unordnung und Schwierigkeiten, kann unkontrollierte, negative Persönlichkeitsanteile zum Ausdruck bringen

Assoziation: Erscheinungsform der Angst.
Fragestellung: Welche Ängste bin ich mir anzusehen oder mich damit zu konfrontieren bereit?
 
Wenn ein Kobold im Traum auftaucht, sagt er dem Träumenden meist Unordnung und Schwierigkeiten voraus. Ein Kobold hat häufig eine ähnliche Bedeutung wie der Teufel, der den Träumenden quält, ihm Schwierigkeiten bereitet und Schaden zufügt.
 
Psychologisch: Waldgeister wie Kobolde und Nixen können die unkontrollierten, negativen Persönlichkeitsanteile des Träumenden zum Ausdruck bringen und decken dabei die Schattenseiten unseres Charakters auf. Der Kobold schafft dann instinktiv Chaos und hat daran große Freude. Der Traum kann ein Hinweis auf Kontrollverlust sein. Im positiven Sinne können Kobolde und Nixen die uns im Traum begegnen, uns seelisch auf die Sprünge helfen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann der Teufel in seiner Eigenschaft als Verführer im Traum als Kobold oder als Manifestation einer besonderen störenden Figur auftauchen.
 
Siehe Teufel Geister Geist Zwerg Faun Nixe Nymphe Fee Hexe Dämon Fabelwesen Wald Moor
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Kummer und Enttäuschung; es werden einem Schwierigkeiten aus einem scheinbar belanglosen Vergnügen erwachsen; meinen, man sei einer: Dummheit und Laster werden einem verarmen lassen.
(arab.):
  • Man will dich irre machen. Laß dich nicht aus der Ruhe bringen.
Kobold
Traumdeutung KOBOLD
1. Anteil männlich: 47% Anteil weiblich: 53%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 28.6%
2. in erotischen Träuen: 7.1%
2. in spirituellen Träumen: 28.6%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 22.3%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 41.7%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 35.9%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol KOBOLD:commentstar vom:
 Gnomstar26.10.16
 Von Trollen gefressenstar09.07.15
 Gnom lacht mich ausstar02.12.14
 Trollstar07.11.14
 troll bei der arbeitstar05.02.14
 Trolle2014star31.01.14
 Kobold spielt Dudelsackstar13.11.10

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x