joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Klavier: Mitteilungsbedürfnis und Kreativität, seine Emotionen völlig unter Kontrolle haben

Das Klavier ist eines der Instrumente die am schwierigsten zu spielen sind. Deshalb steht das Traum-Klavier für die Beherrschung und Kontrolle der Gefühlswelt. Vielleiht ist man davon überzeugtl, dass eine Situation absolut perfekt ist, oder man trainiert Selbstkontrolle um bestimmte Gefühle aufzugeben. Das Tasten deuten die Gefühlsskala an.
  • Dabei können die mit der linken Hand zu spielenden Tasten, die dunkle Töne erzeugen, die zum inneren, seelischen Bereich gezählt werden,
  • die mit der rechten Hand zu spielenden zum äußeren, bewußten Bereich.
  • Tasten die klemmen, weisen auf eine menschliche Verklemmung hin.
  • Die Hände, die die Tasten des Klaviers streicheln, verbildlichen dann die Zärtlichkeit.
  • Wer Klavier spielt, geht mit der Arbeit eines anderen Menschen kreativ um.
  • Wenn man jedoch nur Tonleitern spielte oder erfolglos ein schwieriges Stück übte, verweist das auf eine mühevolle Aufgabe im Wachleben hin, der man mehr Aufmerksamkeit oder Zeit widmen sollte. Oder hat man sich für sein jetziges Können zu viel vorgenommen?
  • Ein Klavier im Büro kann auf emotionale Selbstoptimierung hinweisen.
  • Ein Klavier im Schlafzimmer kann emotionale Kontrolle über private oder sexuelle Aspekte aufzeigen.
Ein Klavier im Traum ist ein Symbol der Kreativität. Wer Klavier spielen will, muß täglich lernen und üben. Gleiches gilt, wenn man seine Kreativität nutzen möchte. Klavier kann vor leichtfertigen Geldausgaben warnen oder darauf hinweisen, dass man seine Zeit vergeudet; weitere Deutungen können sich aus dem Symbol Musik ergeben.
 
Das Klavier ist wie die meisten anderen Instrumente auch ein Sinnbild für die Weiblichkeit. Das Klavierspielen im Traum ist das Zeichen für die Lebendigkeit, das Mitteilungsbedürfnis, das starke Gefühlsleben des Träumenden und als Symbol für Verinnerlichung zu verstehen.
 
Wie bei allen anderen Instrumenten kann das Klavierspiel ebenfalls erotische Auslegungen erfahren. Für die Traumdeutung sind ebenso die Art der Musik und die Empfindungen des Träumenden zu beachten.
 
Spirituell: Kreative Klänge sind ein lebendiges Element bei der spirituellen Entwicklung, und die Wertschätzung des Träumenden für Musik kann einen Hinweis auf seine spirituellen Fortschritte geben.
 
Siehe Musik Konzert Dirigent Orchester Saiteninstrument Orgel Keyboard
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Klavier sehen: prophezeit einen freudigen Anlaß;
  • ein altmodisches Klavier sehen: man hat Ratschläge und Gelegenheiten ignoriert; gleichzeitig ist es eine Mahnung, alte Fehler zukünftig zu vermeiden;
  • liebliche und sinnliche Klavierharmonien: signalisieren Erfolg und Gesundheit;
  • unharmonische Klaviermusik hören: sich bald mit vielen ärgerlichen Angelegenheiten beschäftigen müssen;
  • Trauermusik auf dem Klavier hören: sagt ebensolche Zeiten voraus;
  • Klavier spielen: bedeutet, daß man mit unnötigen Angelegenheiten viel Zeit verlieren und wenig Gewinn ernten wird;
  • Klavier kaufen: man wird mehr Geld ausgeben, als man dürfte;
  • zerbrochenes oder verstimmtes Klavier: man wird mit seinen Fähigkeiten unzufrieden sein;
  • auch: darüber enttäuscht sein, daß die eigenen Kinder keine Auszeichnungen erhalten;
  • Trägt eine junge Frau schwere, aber hinreißende Klaviermusik vor, bekommt sie einen mittelmäßigen Freund, der sich aber als sehr fürsorglicher, treuer Liebhaber entpuppt.
(arab.):
  • Klavier sehen: du bekommst unangenehme Nachbarn.
  • harmonisch Klavier spielen oder spielen hören: gutes Einvernehmen im ehelichen Leben.
  • Klavier spielen: deine Arbeit brachte dir Erfolg und Einnahmen.
  • beim Klavierspielen zuhören: du kümmerst dich zu wenig um die Umwelt, das könnte dir schaden.
(indisch):
  • Klavier spielen: du wirst Unangenehmes hören.
  • Klavier spielen hören: du wirst in einer wichtigen Angelegenheit gestört werden durch eine unangenehme Überraschung.
Traumdeutung KLAVIER
1. Anteil männlich: 74.2% Anteil weiblich: 25.8%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 0%
2. in erotischen Träuen: 11.8%
2. in spirituellen Träumen: 47.1%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 17.5%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 40.1%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 42.4%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol KLAVIER:commentstar vom:
 Mein Klavierlehrerstar06.11.16
 Geisterklavierstar11.11.15
 Piano im Wasser meine Exen in der großen Wohnungstar04.01.15
 Klavier und zombiesstar04.08.13
 Brennendes Hausstar11.03.17
 Am Meerstar24.12.16

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x