Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Jodeln: vor der Hinterlist anderer gewarnt werden, auch überschäumende Lebensfreude

Jodeln kann manchmal überschäumende Lebensfreude symbolisieren; häufiger wird man dadurch aber vor der Hinterlist anderer gewarnt.
 
Siehe Singen Lied Musik Echo
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Jodler hören: bald eine fröhliche Reise, vielleicht sogar in die Berge machen;
  • selbst jodeln: man ist ein überschäumender, fröhlicher Zeitgenosse, der im Alltag seine Fröhlichkeit unterdrücken muß.
(arab.):
  • jemanden jodeln hören: bald eine Reise machen; auch: man soll bestimmten Menschen in seiner Umgebung nicht blind vertrauen, da sie hinter seinem Rücken schlecht über ihn reden könnten.
(indisch):
  • jodeln hören: du wirst überlistet werden.
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x