joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Inkognito: etwas über jemanden in Erfahrung bringen wollen, ohne dabei bemerkt zu werden

Inkognito im Traum, bis zur Unendlichkeit verkleidet oder unter falschem Namen unterwegs sein bedeutet, man möchte nur zu gern eine spezielle (oft intime) Information über eine bestimmte Person in Erfahrung bringen - will aber unbedingt vermeiden, dass dieser Mensch etwas von dieser "Geheimaktion" bemerkt oder erfährt.
 
Außerdem: Je wichtiger die Situation oder bestimmte Menschen für uns sind, desto eher neigt man zur Verstellung. Man möchte dem erwarteten (oder erwünschten) Bild von seiner Person entsprechen und seine wahren Absichten (und Eigenschaften) lieber verbergen.
 
Siehe Tarnen Unsichtbarkeit
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x