joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Indianer: Kampf und Sturheit, sich dem Wandel oder einem übermächtigen Gegner widersetzen wollen

Assoziation: Stoizismus, natürliche Weisheit, Schläue.
Fragestellung: Was ist in mir ungezähmt? Wo in meinem Leben will ich mich der Kontrolle entziehen?
 
Indianer im Traum steht für Kampfes- und Abenteuerlust, Geltungsbedürfnis und Realitätsflucht. Er repräsentiert außerdem Aspekte der Persönlichkeit, die sich dem Wandel widersetzen, wie Sturheit oder unter keinen Umständen etwas aufgeben wollen. Auch moralische Stärke sowie sich der Korruption widersetzen kann durch ihn verkörpert werden. Vielleicht kämpft man gerade mit einem übermächtigen Gegner und will oder kann nicht aufgeben, auch wenn der Kampf immer schwerer und problematischer wird.
  • Sieht man im Traum einen Indianer, nimmt man mit einer anderen Art von Kraft und Energie Verbindung auf.
  • Erscheint ein reitender Indianer, sehnt man sich nach Herausforderungen und Abwechslungen und empfindet sein Leben als eintönig und langweilig.
  • Sieht man sich selbst als Indianer verkleidet, wird der Ehrgeiz und Lerneifer bald nachlassen.
  • Der Medizinmann verkörpert Heilung und Selbsterkenntnis.
Zuweilen kann er auch Reiselust anzeigen. Die Vorstellung des Europäers vom Indianer als einem von Natur aus unverfälschten Menschen macht ihn zum Symbol für Weisheit oder Urinstinkt. Tiefenpsychologisch betrachtet repräsentiert er den irrationalen Bereich des Seelenlebens mit Phantasie und Kreativität und fordert dazu auf, diese positiven Eigenschaften mehr zu nutzen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisiert der Indianer im Traum eine innere Kraft, deren man sich bewußt sein kann oder auch nicht.
 
Siehe Amerika Eskimo Pferd Schamane Totem
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Indianer: bedeutet Vorteil, den man nur durch eine List erzielen kann;
  • Indianerin sehen: Mühseligkeiten und Arbeiten;
  • friedliche Indianer sehen: in einem erwacht die Abenteuerlust, vor allem in freier Natur;
  • Indianer mit Kriegsbemalung sehen: man wird von hinterlistigen Menschen verfolgt.
(arab.):
  • du wirst Abenteuer erleben.
  • Indianer spielen: treue Freunde finden.
(indisch):
  • deine Sehnsucht nach fernen Ländern ist sehr groß.
Indianer
Traumdeutung INDIANER
1. Anteil männlich: 59.4% Anteil weiblich: 40.6%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 22.2%
2. in erotischen Träuen: 33.3%
2. in spirituellen Träumen: 22.2%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 12%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 44.7%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 43.3%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol INDIANER:commentstar vom:
 Indianer begleitet michstar08.10.14
 Indianerstar26.07.14
 Flucht vor dem Indianerstar23.07.13
 Indianerstar02.05.11
 Kollegin langt an meinen Penisstar19.01.18
 Beochachtetstar11.10.17

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x