Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Imker: Gemeinschaftsgefühl und Kameradschaft, ein harmonisches und spannungsfreies Verhältnis zur Umwelt haben

Der Imker verkörpert Gemeinschaftsgefühl, Bedachtsamkeit und Kameradschaft und steht so für ein harmonisches und spannungsfreies Verhältnis des Träumenden zu seiner Umwelt. Möglicherweise ist er sich dessen bewußt (wenn der Traum im allgemeinen als angenehm empfunden wird) oder strebt dieses an (wenn er sich selbst im Traum und ohne Ruhe empfindet).
 
Psychologisch: Um an den Honig zu gelangen, ohne gestochen zu werden, muß der Imker größte Vorsicht walten lassen. Das gilt auch für Sie, da Sie sich auf einen schmalen Grat zwischen Gewinn und Gefahr bewegen. Eine andere Deutung sieht den Imker als Verkörperung des Wunsches nach größerer Nähe zur Natur.
 
Siehe Biene Hummel Honig Süßigkeit Zucker Bär Blüte
Imker
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x