Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Heimat: Sicherheit und Zugehörigkeit, die Ordnung scheint wieder hergestellt zu sein

Assoziation: Sicherheit und Zugehörigkeit.
Fragestellung: Wo gehöre ich hin? Wo bin ich angekommen?
 
Von Heimat oder von zu Hause träumen deutet an, dass Vertrautheit, Sicherheit oder Normalität den Alltag bestimmen. Man ist zufrieden und fühlt sich wohl dabei, im Zuge dessen, wie etwas ist oder wie die Dinge getan werden. Die Ordnung scheint wieder hergestellt zu sein.
  • Die Heimat verlassen, kann auf familiäre Probleme hinweisen.
  • Wer von seiner eigenen Heimatstadt bzw. von seinem damaligen Zuhause träumt, weiß, "wo er steht" - er ist selbstsicher und in seiner Existenz "gut verwurzelt".
Psychologisch: Ohne in der Fremde zu sein, können wir von der Heimat träumen. Das Unbewußte kann mit dem Bild von der Heimat auch darauf hinweisen, daß wir uns besser in die derzeitige Umwelt einfügen sollten, um uns nicht fremd zu fühlen. Oder aber der Traum verrät, daß man mit der Gegenwart unzufrieden ist und sich nach alten, besseren Verhältnissen sehnt, weil man mit einer neuen Situation unzufrieden ist.
 
Deutet ferner auf Reueempfindungen über sexuelle Handlungen, insofern sich in diesen Traum die Sehnsucht nach der verlorenen Unschuld ausdrückt.
 
Siehe Haus Zuhause Heimatstadt Familie Nachbar Verwandte Eltern Elternhaus
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • man sehnt sich nach einer Erfüllung, schaut aber zuviel in die Vergangenheit;
  • die alte Heimat oder die Schule sehen: bedeutet fortgesetzten Wohlstand, besonders für einen Liebenden; glückliche Stunden erleben;
  • Heimat verlassen: man wird große Sorgen um die Zukunft seiner Familie haben;
  • im Ausland sein und von der Heimat träumen: deutet auf eine baldige gute Nachricht von deiner Familie;
  • Heimat wiedersehen: viel Freude; glückliche Stunden.
(arab.):
  • Es zieht dich in die Ferne, aber du hast dort kein Glück.
Heimat
Traumdeutung HEIMAT
1. Anteil männlich: 49.2% Anteil weiblich: 50.8%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 25%
2. in erotischen Träuen: 3.8%
2. in spirituellen Träumen: 9.6%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 34.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 23.5%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 41.9%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol HEIMAT:commentstar vom:
 Heimatstar02.02.16
 bin in meiner alten heimat die strasse ...star23.10.13
 Neues Domizilstar17.08.13
 Schwarze große Echsestar11.06.17
 Geist von einem kleinen Jungenstar03.06.17
 Neue Kleiderstar02.02.17
 Pantherstar25.09.16

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x