joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Haß: Aggressionsstau und die Angst, in einer entsprechenden Situation durchzuknallen

Haß im Traum deutet auf einen Aggressionsstau - ein sehr häufiger Traum, wenn man sich immer beherrscht und kontrolliert gibt, sich selten emotional zeigt und noch seltener "nein" sagen kann. Gehören wir zu den Leuten, die nichts so sehr fürchten wie offene Auseinandersetzungen - u.a. deshalb, weil man sein tatsächliches Aggressionspotential kennt: Man hat Angst davor, in einer entsprechenden Situation "durchzuknallen" und gegen den Willen eine Gewalttat zu begehen.
 
Hassen oder gehaßt werden, bringt niemandem Vorteil. Es macht dabei keinen Unterschied, ob man jemand haßt, von dem man gehaßt wird, weil Haß Feinde erzeugt. Von Feinden kann man weder Hilfe noch Unterstützung erwarten, während die Menschen nun einmal auf fremde Hilfe und Unterstützung angewiesen sind, da sie davon Nutzen haben. Wer öfter haßerfüllte Träume hat, sollte vielleicht darüber nachdenken, therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen.
 
Siehe Aggression Feinde Feindseligkeit Fluch Gefühle Jähzorn Kampf Rache Satan Wut Zorn
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • jemanden hassen: man sollte aufpassen, jemanden nicht unbeabsichtigt zu verletzen;
  • auch: Traum des Gegenteils; Zeichen für Erfolg mit Freunden oder in häuslichen Belangen;
  • wegen Ungerechtigkeit gehaßt werden: man wird aufrichtige Kameraden finden; der Umgang mit Bekannten wird sehr erfreulich sein;
  • wegen Gerechtigkeit gehaßt werden: weist auf Unannehmlichkeiten hin.
(arab.):
  • durch eigene Schuld hassen: ein Erfolg geht verloren.
  • gegen jemanden Hass hegen: zügle deine Leidenschaften.
(persisch):
  • Im Traum Haß zu empfinden warnt davor, durch vorschnelle Urteile Unrecht zu tun. Der Träumende neigt nämlich dazu, sich selbst zu überschätzen und bisweilen auch ungerecht zu sein. Im Traum gehaßt zu werden läßt eine Besserung menschlicher Kontakte erwarten. Der Betreffende sollte jedoch allgemein sein Gefühlsleben besehen und prüfen und nötigenfalls entsprechende Veränderungen in seinem Leben vornehmen. Auf jeden Fall gilt es, sein Gefühlsleben besser zu beobachten.
züngelnder Hass
Traumdeutung HASS
1. Anteil männlich: 67.8% Anteil weiblich: 32.2%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 25%
2. in erotischen Träuen: 8.3%
2. in spirituellen Träumen: 14.6%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 67.9%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 17.4%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 14.7%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol HASS:commentstar vom:
 Ich hasse dichcommentstar11.04.16
 mutter hasSt enkel kindstar15.01.15
 Sie hasst mich aber ich liebe siestar11.09.13
 Stiefvater schlägt Tochter Totstar31.08.18
 Hundstar12.04.18
 abgestoßenstar31.03.18
 Geigenlehrerinstar09.09.17

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x