joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Hai: drohendes Unheil, Konfrontation mit einer sehr gefährlichen Lebenssituation

Assoziation: Verwundbarkeit, Vernichtungsgefühl.
Fragestellung: Welche schreckliche Bedrohung bereit mir große Angst?
 
Wer von Haien träumt, erkennt entsetzt seine Verwundbarkeit und hegt bereits Angstgefühle seines drohenden Untergangs. Man wird das Gefühl nicht los, als könne man außer abwarten jetzt nichts mehr tun. Haie treten häufig auf, wenn Menschen mit sehr schwierigen Lebenssituationen konfrontiert werden. Dabei handelt es sich um das Gefühl, dass ein Problem geradewegs in einem Versagen enden wird.
  • Befindet man sich in einem Meer mit Haien, sieht man sich in einer Situation, in der man niemandem mehr vertrauen kann.
  • Von einem Hai verfolgt werden, weist darauf hin, dass man sich in Gefahr gebracht und die Situation dadurch geschaffen hat, dass msn in den Hoheitsbereich eines anderen eingedrungen ist.
  • Auf einem Hai reiten kann eine gewissenlose Person oder unmenschliche Situation symbolisieren, die einem hilfreich sein kann.
  • Selbst ein Hai sein symbolisiert Kaltblütigkeit, mit der man seine Ziele auf Kosten anderer zu erreichen hofft. Es mag bereits schwarze Flecken in der Seele geben, bei denen Reue keine Rolle mehr spielt.
  • Der tote Hai repräsentiert Unheil, das man zum großen Teil überstanden hat, oder das zu einem baldigen Ende kommt.
Alternativ kann ein Hai auch ein Hinweis darauf sein, dass man unfair angegriffen wird oder jemand versucht, sich etwas zu nehmen, was rechtmäßig einem selbst gehört. Sie können durchaus für böse Menschen stehen, die unerbittliche Taten begehen und dabei keinerlei Reue verspüren. Jemand oder man selbst, der um jeden Preis, alles haben will.
 
Psychologisch: Da ein Hai ein Meereslebewesen ist, steht er für Probleme im emotionalen Bereich. Offenbar kann die emotionalen Belastbarkeit des Menschen durch skrupelloses Verhalten verschlissen werden. Der Hai ist das Traumsymbol für die Potenz, männliche Schaffenskraft und auch für die Aggressivität und Rücksichtslosigkeit, die man besser beherrschen muß.
 
Zuweilen warnt der Fisch auch vor Täuschung durch andere. Für die Deutung des Traums ist es von Bedeutung, wie sich der Hai verhält und wie sich der Träumende beim Zusammentreffen mit dem Hai fühlt. Generell kann dieses Bild auf zwei Arten verstanden werden: Entweder es symbolisiert die starke Triebkraft des Träumenden, aber auch seine Selbstbeherrschung, oder es weist auf die Angst des Träumenden vor Hemmungslosigkeit hin.
 
Spirituell: Der Hai wird mit dem kollektiven Unbewußten in Verbindung gebracht und ist ein Symbol für die Angst vor dem Tod. Der Träumende ist nicht dazu in der Lage, sich diesen Ängsten ohne Hilfe zu stellen.
 
Siehe Fisch Raubtier Blut
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Hai sehen: sagen ernstzunehmende Feinde voraus; auch: man kann einer ernsthaften Schwierigkeit oder Krankheit gerade noch entkommen; Warnung, andere Menschen nicht zu verletzen.
  • von einem Hai verfolgt oder angegriffen werden: aufgrund unvermeidlicher Rückschläge in Mutlosigkeit versinken.
  • von einem Hai gebissen oder gefressen werden: man wird von anderen Menschen verletzt werden und läßt das sogar zu.
  • Hai im klaren Wasser: der Erfolg bei Frauen und im Beruf wird nicht ewig anhalten, da Neider an der Position sägen.
  • ein toter Hai: stellt Versöhnung und neue Gewinne in Aussicht.
(arab.):
  • Haie sehen:Feinde umlauern dich und wollen Gefahr bringen; man sei auf der Hut!
  • Hai schwimmt weg: du hast die Gefahr überstanden.
Hai
Traumdeutung HAI
1. Anteil männlich: 28.8% Anteil weiblich: 71.2%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 21.4%
2. in erotischen Träuen: 4.8%
2. in spirituellen Träumen: 9.5%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 47.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 41.9%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 10.5%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol HAI:commentstar vom:
 weiße Haiestar05.06.17
 Von Hai gefressenstar11.05.17
 Haiangriffstar12.11.16
 Einen Hai stehlenstar26.05.16
 3 Haie zu hausestar10.01.16
 Haie vom nichts aufgetauchtstar01.12.15
 teil 2 haiiiiiistar27.08.15
 Hai greift andere an und wird von meiner Mutter gezähmtstar17.07.15
 hunde haie wasser und blutstar02.06.15

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x