Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Grußkarte: mit dem Absender eine bestimmte Art von Gespräch führen müssen, sich über eigene Angelegenheiten oder andere Menschen Sorgen machen

Handelt ein Traum davon, daß der Träumende eine Grußkarte erhält, dann ist dies ein Hinweis darauf, daß er mit dem Absender eine bestimmte Art von Gespräch führen muß. Vielleicht geht es darum, das eigene Glück oder eine glückliche Schicksalsfügung mit ihm zu feiern.
 
Psychologisch: Es kann sein, daß das Unterbewußtsein des Träumenden Besorgnis über die eigenen Angelegenheiten oder über die anderer Menschen auslöst.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene ist die Grußkarte im Traum ein Mittel der visuellen Kommunikation und repräsentiert als solches die Fähigkeit, eine Botschaft spirituell zu übermitteln.
 
Siehe Brief Paket Einschreiben Andenken Post Briefmarken Briefträger Telegramm Briefkasten Schreiben
Urlaubsgrüße
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x