joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Gipfel: hoch hinaus wollen, dafür die Anstrengungen eines steilen Weges in Kauf nehmen

Assoziation: Höhepunkt des Erfolgs; Errungenschaft; Ziele.
Fragestellung: Auf welches Ziel bewege ich mich zu? Was stellt für mich einen Erfolg da?
 
Ist es schon zu lange her, dass man sein letztes "Gipfelerlebnis" hatte? Man will endlich wieder etwas beweisen und erreichen - und möglichst "hoch hinaus". Dafür nimmt man die Anstrengungen (und Streßbedingungen) eines steilen Weges nach oben in Kauf - Man agieret sehr entschlossen und zielorientiert.
  • Umgekehrt ist die Symbolaussage zu deuten, wenn man im Traum am Fuße eines Berges steht und den Gipfel mit der Empfindung, dass er ohnehin unerreichbar wäre, betrachtet: Es würde einem zwar gefallen, "aufzusteigen", aber es erscheint doch als zu mühsam - die ganze Angelegenheit ist einem "zu Hoch" und die Anstrengung letztlich nicht wert.
Siehe Aufstieg Berg Bergauf Bergpass Bergtour Gletscher Kreuz
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • unerwartete Schwierigkeiten werden sich einstellen und das Erreichen des Ziels bedeutend erschweren.
  • auf einem Gipfel stehen und einen guten Ausblick haben: ein gutes Omen, man wird seine Ziele erreichen und dafür viel Anerkennung von den Freunden und Bekannten ernten.
(arab.):
  • Du kannst nicht weiter und mußt zurück.
Gipfelkreuz
Traumdeutung GIPFEL
1. Anteil männlich: 61.2% Anteil weiblich: 38.8%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 7.7%
2. in erotischen Träuen: 7.7%
2. in spirituellen Träumen: 23.1%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 44.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 39.8%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 15.4%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol GIPFEL:commentstar vom:
 Berggipfelstar05.01.14
 sonnenscheinstar11.01.17
 Flucht vor Verfolgungstar10.11.16
 Die Verwirrung hoch 10commentstar16.07.16
 zerklüfteter Bergstar13.07.16
 schweben über den Bäumenstar13.07.15
 himmel und bergstar31.03.15
 bergaufstar22.03.15
 Paradiesstar11.02.15

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x