joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Ferse: eine verwundbare, schwache Stelle haben, Pläne, die Schwachstellen aufweisen

Ferse symbolisiert eine verwundbare, schwache Stelle (Achillesferse): das kann sich auf die Persönlichkeit oder auf Pläne mit "Schwachstellen" beziehen.
  • Eine Wunde an der Ferse deutet an, daß eine persönliche Schwäche von anderen ausgenutzt wird, ohne daß man sich das bewußt gemacht hat.
  • Wenn die Ferse verletzt ist, verschiebt sich unser Standpunkt im Alltagsleben, unser Fortkommen ist gehemmt, oder wir müssen vielleicht "Fersengeld" geben.
Siehe Bein Fuß Wade Zehen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Symbol einer bekannten Schwäche, vor deren Entdeckung durch andere man sich fürchtet;
  • Ferse sehen: bringt Unheil; Kummer;
  • seine eigene Ferse sehen: man hat Angst, daß andere die eigenen Schwachstellen entdecken;
  • Verwundung oder Schmerzen an der eigenen Ferse haben: man hat eine Schwäche, die von anderen ausgenutzt wird.
(arab.):
  • sich an der Ferse verletzen oder verwunden: du wirst beleidigt werden;
  • an Ferse Schmerzen empfinden: du wirst Schaden erleiden;
  • Ferse eines anderen verletzen oder ihm darauf treten: sich durch sein Benehmen einen Feind erwerben.
(indisch):
  • du wirst einen Schaden erleiden.
Ferse
Traumdeutung FERSE
1. Anteil männlich: 61.3% Anteil weiblich: 38.7%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 46.2%
2. in erotischen Träuen: 7.7%
2. in spirituellen Träumen: 15.4%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 21.4%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 35.6%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 43.1%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol FERSE:commentstar Datum
 Jetzt haben wir ihn alle 3 gesehen wissen wenigstens wie ...star21.12.16
 Löwe beisst mir Finger abstar06.06.16
 Mit dem Fussball tribbeln und ein Tor schießenstar15.05.16
 Schuhetraumstar19.12.15
 Krabbe am Fußstar03.12.15
 Freudensprungstar10.07.15
 Biss von riesiger Wasserschlange Bein verletztstar24.06.15
 Fluchtstar20.02.15
 zeckenstar08.11.14
 einkotenstar10.10.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x