joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Erdbeben: radikale Veränderung, Stabilitätsverlust, einen extremen Umbruch im Leben durchmachen

Assoziation: radikale Veränderung, Stabilitätsverlust.
Fragestellung: Wo findet gerade ein extremer Umbruch im Leben oder in einer Beziehung statt?
 
Der Traum von einem Erdbeben macht auf eine innere Unsicherheit aufmerksam, mit der sich der Träumende befassen muß, bevor sie ihn überwältigt. Es finden gravierende innere Veränderungen und entscheidende Wachstumsprozesse statt, die eine starke Erschütterung sein können.
 
Erdbeben gehören zu den erschütternden Urerfahrungen der Menschheit. Im Traum warnt es oft vor grundlegenden Veränderungen des Lebens, die zutiefst verunsichern und nur durch Standhaftigkeit gut überstanden werden;
 
Psychologisch: Durch das Erdbeben wird die Erde stark erschüttert.
  • Im Traum bedeutet das Erdbeben, dass unerwartete Veränderungen oder Neuentwicklungen eintreten, die einen völlig aus dem Gleichgewicht bringen können. Ein Ereignis, das so heftig sein kann, dass es die Grundlagen des Lebens zu erschüttern vermag.
  • Ebbt das Beben im Verlauf des Traumes ab oder beruhigt sich ganz, so heißt das, daß der Träumende sich um Selbstbeherrschung bemüht.
  • Kommt es während des Bebens zu Toten oder Verletzten, sind dies Anzeichen für ernsthafte seelische Konflikte oder Schuldgefühle des Träumenden.
  • Wird man selbst bei einem Beben verletzt, führt die Entwicklung wahrscheinlich zu Kummer, Sorgen und Verlusten.
Meist tritt das Erdbeben im Traum als Warnung an den Träumenden vor der selbstzerstörerischen Wirkung von verdrängten Triebenergien auf. Alte Ideale, Einstellungen und Beziehungen brechen zusammen und verlangen vom Träumenden entsprechende Aufmerksamkeit und Umstellung. Eine Angst, die unser Unbewußtes in unser Bewußtsein hinein spielt. Hier wird vor plötzlichen Veränderungen gewarnt, die unseren Lebensrhythmus durcheinanderwirbeln können. Nach einem Traumerdbeben sollte man sich auf die eigene Tüchtigkeit verlassen und gewissermaßen Stein für Stein neu aufbauen, vielleicht sogar einen Neuanfang versuchen.
 
Manchmal weist das Erdbeben nur auf eine uns selbst nicht ganz verständliche Veränderung in unserem Charakterbild hin, das es zurechtzurücken gilt.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene stellt ein Erdbeben im Traum erhebliche spirituelle Unsicherheit dar.
 
Siehe Erdrutsch Loch Katastrophe Weltuntergang Flut Lawine Lava Vulkan Explosion
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Naturtraum als Symbol der Menschheit; oft Warnung vor Kriegen zwischen den Staaten.
  • Erdbeben sehen: ermahnt, standhaft zu bleiben; kündigt meist eine plötzliche an, die einem nicht aufhalten können.
  • im Traum ein Erdbeben miterleben: rät dazu, den Ort eines Reiseaufenthaltes möglichst bald zu verlassen; auch zeigt ein derartiger Traum Enttäuschungen an; deutet eine bevorstehende Änderung der Lebensverhältnisse an.
  • bei einem Erdbeben zu Schaden kommen: Verluste durch die allgemeine Entwicklung im Lande.
(arab.):
  • Erdbeben spüren: große Ereignisse, du stehst nicht so sicher in deiner Stellung wie du glaubst, bringt stets eine plötzliche Veränderung der persönlichen oder sozialen Verhältnisse mit sich.
  • Erdbeben sehen oder Erdbeben fühlen: bleibe auch in Prüfungen des Schicksals standfest; auch: deine Entschlüsse sind falsch, sie würden alles vernichten, was du aufgebaut hast. Lenke rechtzeitig ein.
(indisch):
  • Erdbeben erleben: sei vorsichtig beim Überqueren der Straße.
  • sonst wie (arab.)
Riß in Treppe
Traumdeutung ERDBEBEN
1. Anteil männlich: 34.4% Anteil weiblich: 65.6%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 54.5%
2. in erotischen Träuen: 4.5%
2. in spirituellen Träumen: 4.5%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 29.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 25.5%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 44.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol ERDBEBEN:commentstar vom:
 Erdbebenstar28.11.16
 erdbebenstar10.08.15
 Erdbebenstar30.07.15
 Erdbeben und Brückestar23.02.15
 erdbeben und flutstar19.02.15
 Erdbebenstar10.10.14
 Bevorstehendes Erdbebenstar14.07.11
 ich erlebe ein erdbeben , die maueren ...star09.06.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x