joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Enthauptung: Angst in einer Sache den Kopf zu verlieren, Verlust von Ziel- und Wertvorstellungen

Enthauptung mahnt zuweilen ganz trivial, nicht so "kopflos", also unehrenhaft zu handeln oder als Schwächling erkannt zu werden, sondern vorher lange genug zu überlegen. Auch der Verlust von Ziel- und Wertvorstellungen, denen man bisher als Leitideen des Lebensplanes folgte, kommt darin im Einzelfall zum Ausdruck.
  • Bei einer Enthauptung zusehen: man wird vielleicht bald eine schmerzliche Trennung von einem nahestehenden Menschen erleben.
  • Die eigene Enthauptung kündigt allgemein Unannehmlichkeiten im privaten Bereich oder im Berufsleben für die nächste Zeit an. Oft will uns das Unbewußte auch deutlich machen, daß wir mit einer anderen Einstellung, mit neuen Gedanken unser bewußtes Dasein beleben sollten, um psychisch vor uns selbst bestehen zu können.
Psychologisch: Wenn der Träumende in der Traumhandlung enthauptet oder Zeuge einer Enthauptung wird, ist dies nicht so schrecklich, wie es auf den ersten Blick scheint. Damit kann auch erklärt werden, weshalb der Träumende die Enthauptung weder als schmerzhaft, noch als besonders grauenvoll empfindet: dieses Traumbild ist die bildliche Umsetzung der Redensart des "Kopfloswerdens". Es bedeutet, daß der Träumende sich gedanklich in eine bestimmte Situation verrannt hat und ermahnt ihn, wieder zur Besinnung zu kommen und den Überblick über das Ganze nicht zu verlieren.
 
Siehe Köpfen Guillotine Henker Todesurteil Amputation Kopf Kopflosigkeit Revolution Kopf Hals Schwert Axt
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • geköpft werden: es wird bald eine Niederlage folgen;
  • sehen, wie andere geköpft werden: es kündigen sich Tod und Verbannung an, wenn viel Blut fließt.
  • Revision der bisherigen Lebenseinstellungen zu bestimmten Vorgängen;
  • Enthauptung sehen: Überwindung eines Feindes oder Schaffung eines neuen Feindes;
  • Enthauptung beiwohnen: bedeutet das Wiederfinden von etwas längst Verlorenem;
  • Enthauptung eines Freundes oder nahestehenden Person: bringt Trennung von einem lieben Menschen;
  • enthauptet werden: große Überraschung; wenn Schmerz dabei, kündet dies eine Erkrankung an; ohne Schmerz: man wird unter Schande und Erniedrigung leiden;
  • selbst Enthauptung durchführen: wenn Blut dabei, wird man einen Prozeß oder eine Auseinandersetzung gewinnen; wenn ohne Blut oder wenn der Enthauptete wieder lebendig wird, kann man einen Feind trotz aller Bemühungen nicht außer Gefecht setzen.
(arab.):
  • enthauptet werden: Angst, Trübsal und unglückliche Zufälle;
  • Enthauptung sehen: ein Feind wird unschädlich gemacht werden.
(indisch):
  • enthauptet werden: Angst und unangenehme Dinge werden in dein Haus einziehen.
Enthauptung

 
Träume mit dem Traumsymbol ENTHAUPTUNG:commentstar vom:
 Nashorn enthauptet Zebrastar17.09.17
 Enthauptungstar24.09.14
 Tiger im Internatstar11.03.16
 raubkatze tötet kleine jungsstar29.09.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x