Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Ellenbogen: Pläne, Ideen und Hoffnungen, die man aber nicht stur verfolgen, sondern den jeweiligen Gegebenheiten anpassen sollte

Ellbogen erlaubt die Beweglichkeit der Arme, mit denen man das Leben aktiv gestaltet, gibt zugleich aber auch festen Halt. Er wird deshalb häufig als Zeichen für Pläne, Ideen und Hoffnungen auf einer realistischen Grundlage verstanden, die man aber nicht stur verfolgen, sondern den jeweiligen Gegebenheiten anpassen sollte.
 
Psychologisch: Hier wird mehr mutiger Einsatz gefordert, denn der Mut sich zu wehren kann nachgelassen haben.
 
Siehe Arm Hand Schultern Rücken Hals Körper Rheumatismus Schmerzen Gips
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Ellenbogen positiv: Zeichen der Beweglichkeit; negativ: Warnung vor zuviel "Ellenbogenmentalität";
  • Ellenbogen sehen: harte Aufgaben stehen bevor, die wenig einbringen werden;
  • schmerzende Ellenbogen: Warnung vor Schwierigkeiten;
  • unerträgliche Schmerzen und ist der Gebrauch des Armes nicht mehr möglich: Vorsicht in geschäftlichen Angelegenheiten;
  • Sieht eine junge Frau Ellenbogen, verheißt dies eine günstige Gelegenheit für eine gute Ehepartie. Sind die Ellenbogen verschmutzt, vergibt sie eine Chance, unter die Haube zu kommen.
(arab.):
  • Du mußt dich wehren, dann hast du Erfolg.
Ellenbogen
Traumdeutung ELLENBOGEN
1. Anteil männlich: 0% Anteil weiblich: 100%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 0%
2. in erotischen Träuen: 0%
2. in spirituellen Träumen: 25%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 80%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 20%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 0%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol ELLENBOGEN:commentstar Datum
 Hellseherinstar12.06.16
 Begegnung meiner Selbststar25.04.16
 neues gefuehlstar29.09.15
 Gruselachterbahnstar16.05.15
 Feueralarmstar03.10.14
 Die feestar11.06.14
 vergewaltigungstar12.06.13
 kurze Armestar06.03.11
 Ich gehe mit meiner mutter durch ...star27.11.10

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x