Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Butter: Verbesserung, Aufwertung oder Erleichterung, etwas soll glatter laufen

Assoziation: Verbesserung, Aufwertung oder Erleichterung.
Fragestellung: Was soll bei mir glatter laufen?
 
Psychologisch: Ein Symbol für das "kleine Glück" - "alles in Butter". Das eigene Leben hat seine beruhigende Ordnung, und niemand muß Mangel erleiden. Oft stellt Butter im Traum einen Aspekt dar, der eine Angelegenheit besser macht, die "ohne Butter" nicht so gut oder erfolgreich wäre.
 
Ganz anders: Wenn Wertgegenstände mit Butter beschmiert sind oder man auf einem Stück Butter ausrutscht - dann ist es dieses kleine Glück, das man absolut nicht erstrebenswert findet. Man lehnt jede kleinbürgerliche Lebensweise ab - oder man will mehr erreichen und verachtet alles Durchschnittliche.
 
Butter kann in Beziehung zu dem Bedürfnis nach mehr Liebe, Zärtlichkeit und sexuellen Kontakten stehen, vor allem dann, wenn man selbst buttert.
  • Verzehrt man die Butter, soll das nach alten Traumbüchern gute Gesundheit versprechen.
  • Vielleicht deutet sie auch auf übersteigerten Eigennutz oder Schmeicheleien anderer hin, vor denen man sich hüten sollte.
  • Wird Butter aufgetischt, verheißt sie meistens Gutes; denn sie gibt Kraft, Neues glücklich zu Ende zu bringen.
  • Wer sein Brot mit Butter bestreicht, soll nach einer alten Volksweisheit durch eigene Energie erfolgreich sein.
  • Wer beim Buttern zusieht, kann leicht von anderen untergebuttert werden.
  • Manchmal kann Butter im Traum auch ein Bestechungsgeld reflektieren.
Siehe Sahne Rahm Milch Frühstück Brot Kuchen Suppe Fett Margarine Marmelade
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • es können Nahrungssorgen damit ausgedrückt werden, aber auch sexuelle Neigungen;
  • Butter hat sonst allgemein gute Bedeutung;
  • Butter sehen: etwas, was man verheimlichen möchte, wird herauskommen;
  • frische Butter: bedeutet ein gutes Jahr;
  • ranzige Butter: bedeutet Verleumdung; auch: harte handwerkliche Arbeit;
  • frische Butter essen: bringt Gesundheit; mit Besitz und Wissen gesegnet sein;
  • Butter machen: Sehnsucht nach Zärtlichkeit; auch: mit einer Geldzuwendung rechnen können;
  • Butter auf Brot streichen: Glück und Erfolg;
  • Butter für Ledige: baldige Verlobung oder Verheiratung;
  • künstliche Butter: Ärger, Neid oder Krankheit;
  • Butter verkaufen: mit wenig zufrieden sein müssen.
(arab.):
  • Butter schlagen oder machen: frohe Aussicht; ein behagliches Leben haben; Reichtum zieht ein;
  • Butter kaufen: du neigst zur Verschwendung;
  • Butter aufs Brot schmieren: etwas Liebes widerfährt dir;
  • Butter essen: Zwist mit Freunden, Zerwürfnisse; du stehst mitten im Glück;
  • alte Butter: es stehen unvorhergesehene Geldausgaben bevor;
  • ranzige Butter sehen oder riechen: ein Argwohn erweist sich als berechtigt;
  • ranzige Butter essen: Streit mit Freunden ist zu erwarten.
(indisch):
  • Butter allgemein: du vernachlässigst deine Freunde;
  • Butter kaufen: denke jetzt endlich ans Sparen.
frische Butter
Traumdeutung BUTTER
1. Anteil männlich: 51.6% Anteil weiblich: 48.4%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 0%
2. in erotischen Träuen: 16.7%
2. in spirituellen Träumen: 0%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 33.2%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 0%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 66.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol BUTTER:commentstar vom:
 Buttersuppestar26.12.15
 Butterstar21.08.14
 17 06 06 Klavierunterricht Findest du nicht ich bin zu ...star08.06.17
 Geldscheinestar14.09.16
 fischeier gegessenstar07.01.16
 es war mal freundschaftstar27.01.14
 Weihnachtseinkaufstar20.10.13
 Ich habe davon geträumt das ich ...star25.07.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x