Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Busen: mütterliche Liebe, sich nach Verbundenheit, Zärtlichkeit und Ruhe sehnen

Assoziation: nähren, weibliche Sexualität, mütterliche Liebe.
Fragestellung: Was nähre ich? Welcher Teil von mir will geliebt werden?
 
Man nimmt an, das dies der Teil des Körpers ist, von dem am häufigsten geträumt wird; die Brüste einer Frau sind das Symbol für Nahrung und Mutterliebe. Wenn ein Mann von Mutterbrüsten träumt, stellt dies seine unbewußte Sehnsucht nach seiner Mutter oder nach Fürsorge dar.
  • Abgesehen vom rein erotischen Aspekt eines Busentraumes, symbolisiert ein großer Busen das Bedürfnis nach Verbundenheit, Zärtlichkeit, und Ruhe.
  • Ein kleiner Busen läßt auf Respekt vor Autoritäten schließen.
  • Brüste der Frau deuten häufig auf unterdrückte sexuelle Bedürfnisse hin, die man mehr beachten sollte.
  • Möglich aber auch, daß eine schöne Frauenbrust auf ein beglückendes Liebeserlebnis
  • und der Busen einer alten Frau auf die Angst vor mangelnder Potenz hinweisen können.
Psychologisch: Obwohl die meisten Menschen mit dem Verstand das Bedürfnis nach Bemutterung oder "erstickender Liebe" leugnen, taucht dieser Wunsch dennoch auf der psychischen Ebene auf, vor allem, wenn man unter Streß steht. Von Freud als frühkindliches Sexualsymbol verstanden, das dem Säugling sexuelle Gefühle gegenüber der Mutter suggeriert, von der er gesäugt wird. Diese frühkindliche Erfahrung, die sich in einer zu starken Mutterbindung des Träumers äußere, spiele vor allem auch in Männerträumen eine Rolle.
 
Natürlich spiegelt der Traum von der Brust das Mütterliche, Lebenserhaltende, Nährende, aber auch die geistige Nahrung wider, die dem Seelenhaushalt zugute kommt.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene steht der Busen für Mutterschaft, Schutz und Liebe.
 
Siehe Brust Nacktheit Milch Frau Körper Erotisch Sexualität Stillen Baby Säugling
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • An den Brüsten ausruhen deutet auf eine unreife Persönlichkeit hin, die sich nach der Kindheit, nach der Geborgenheit und Versorgung an der Mutterbrust sehnt, keine Eigenverantwortung übernehmen will.
  • Brüste einer schönen Frau sollen nach alten Traumdeutungen ein freudiges Ereignis ankündigen.
  • Große Brüste verheißen oft materiellen Erfolg, während schlaffe Brüste vor finanziellen Verlusten warnen können.
  • Säugen eines Babys an den Brüsten gilt als allgemeines Glückssymbol.
  • schöne Brüste einer Frau sehen: ist ein Vorzeichen für Glück in der Liebeswerbung.
  • Brüste von einem schönen Mädchen sehen: Erfüllung der geheimsten Wünsche.
  • übermäßig große Brüste sehen: verheißt eine Zeit äußeren Wohlstandes.
  • volle üppige Mädchenbrust besitzen: verheißt großes Glück.
  • Kind an der Mutterbrust sehen: viel Glück in persönlichen und privaten Angelegenheiten.
  • selbst ein Kind an der Brust halten: Heimweh.
  • ist der Busen entzündet oder schmerzt er: Zeichen einer kommenden Krankheit;
  • Träumt eine junge Frau, ihr Busen sei verwundet, so steht ihr Niedergeschlagenheit bevor. Erscheint er ihr schmutzig oder geschrumpft, kommt eine große Enttäuschung in der Liebe, und Nebenbuhlerinnen werden sie quälen. Betrachtet ihr Liebhaber ihren Busen heimlich durch ihre hauchdünne Wäsche, wird sie dem Druck eines Freiers nicht mehr standhalten.
(arab.):
  • eine schöne Frauenbrust: verheißt Glück in der Liebe.
  • eine welke Frauenbrust: kündigt Elend an.
  • Brust mit einem Säugling: Freude im Ehestand.
Busen
Traumdeutung BUSEN
1. Anteil männlich: 86.3% Anteil weiblich: 13.7%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 11.4%
2. in erotischen Träuen: 57.1%
2. in spirituellen Träumen: 11.4%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 15%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 15.6%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 69.4%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol BUSEN:commentstar vom:
 Bart und busenstar24.05.15
 Busen berührenstar18.08.14
 busenstar05.10.13
 Die Sukkubusstar12.06.17
 Kumpel sein Traumstar17.04.17
 Der überraschte Voyeurcommentstar23.03.17
 Migränecommentstar25.02.17

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x