joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Bücken: im Sinne von Verbeugung - dazu neigen sich selbst zu erniedrigen, das eigene Licht unter den Scheffel zu stellen

Bücken (im Sinne von Verbeugung) weist oft darauf hin, daß man dazu neigt, sich selbst zu erniedrigen, das eigene Licht unter den Scheffel zu stellen. Das Symbol fordert in diesem Fall dazu auf, in Zukunft aufrechter und selbstbewußter durchs Leben zu gehen.
 

 
Siehe Knie Kniefall Aufsammeln Verbeugen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich selbst bücken: Erniedrigung;
  • sich zu jemandem bücken, um mit ihm zu sprechen: bedeutet eine aufregende Zeit, gefolgt von einer ruhigen Zukunft.
(arab.):
  • sich bücken, um etwas aufzuheben: Erniedrigung und Beschämung, Schaden.
bückendes Kind
Traumdeutung BUECKEN
1. Anteil männlich: 59% Anteil weiblich: 41%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 10.7%
2. in erotischen Träuen: 3.6%
2. in spirituellen Träumen: 17.9%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 29.4%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 38.6%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 32%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol BUECKEN:commentstar Datum
 Explosion und ich selbst sterbe dabeistar10.08.17
 Schmutziger Mops an der Leinestar21.05.17
 Vorhängeschloss Nr 59star20.01.17
 Activitystar22.12.16
 Fleisch bakenstar11.11.16
 Unter den Balkonsstar25.07.16
 springende spinnenstar25.01.16
 Eine goldene Ring gefundenstar17.12.15
 Kinderweinen aus Grabstar20.08.15
 Vogelspinnestar25.07.15

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x