joakirsoft.de - Traumsymbole und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

Brennnesseln
Symbol Tagebuch

 
 

Traumsymbol Brennessel: eine schwierige Situation, die möglichst vermieden werden sollte

Brennnessel im Traum verweist auf eine schwierige Situation, die vermieden werden muß. Möglicherweise liegen Ärgernisse vor, die noch nicht bewußt sind, weil man nicht im Austausch mit anderen Menschen oder seiner Umwelt steht. Kommunikationsschwierigkeiten werden angedeutet, wenn man sich mitten in einem Brennnesselfeld befindet. Darüber hinaus können Brennnesseln für den Wunsch anderer Menschen stehen, uns zu verletzen, oder aber man hat sich an einem privaten oder beruflichen Vorhaben "die Finger verbrannt".
 
Brennnesseln sind Wildpflanzen, die Hautirritationen hervorrufen können. Dies kann im Traum symbolisieren, dass man durch "wildes" Verhalten sexuell oder auf anderer Weise überreizt worden ist und die Kontrolle über sich verloren hat. Brennnesseln können aufgrund ihrer Verwendung in der Volksmedizin auch auf Heilung verweisen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene gelten Brennnesseln als Mittel gegen Gefahr. Sie finden auch Verwendung in Reinigungsritualen. Frische Brennnesseln sind ein gutes Mittel zur Rekonvaleszenzunterstützung.
 
Siehe Allergie Ampfer Brennen Haut Kräuter Nesseln Pflanzen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Brennessel sehen oder riechen: Gesundheit; Warnung vor übereilten Entschlüssen und Handlungen;
  • Brennesseln sammeln: Wohlstand;
  • durch Brennesseln wandern ohne gestochen zu werden: verheißt Wohlstand;
  • von Brennessel gestochen werden: man ist mit sich selbst unzufrieden und macht andere unglücklich;
  • sich in die Brennesseln setzen: ein Freund oder Liebespartner wird einem betrügen und durch Lügen viel Ärger bereiten;
  • sich an Brennesseln verbrennen: Verleumdung, Bosheit und Schaden durch falsche Menschen;
  • Geht eine junge Frau durch Nesseln, werden Ihr verschiedene Männer einen Heiratsantrag machen. Ihre Entscheidung wird sie mit ängstlichen Vorahnungen erfüllen.
(arab.):
  • Brennessel sehen: von verleumderischen Menschen verunglimpft werden;
  • sich an Brennesseln verbrennen: durch Betrug und Hinterlist zu leiden haben;
  • sich in Brennesseln hineinsetzen: mit einer schlimmen Nachricht rechnen müssen;
  • Brennesseln berühren: man sollte sich vor einer schweren Krankheit in acht nehmen.
(indisch):
  • Brennesseln pflücken: übereile dich nicht in deinen Handlungen, denn du könntest dir selbst schaden;
  • Brennessel sehen: sieh dir deine Mitmenschen besser an; du wirst eine unvorsichtige Äußerung machen;
  • sich in Brennesseln hineinsetzen: Verleumdung.
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x