joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Belästigung: emotionale Verletzung, die jemand anderem Freude bereitet

Von jemand im Traum belästigt werden (dies gilt auch für sexuelle Belästigungen), stellt eine emotionale Verletzung im Wachleben dar, die jemand anderem Freude bereitet. Man glaubt, dass unsere Freundlichkeit oder unser Wohlwollen von einer anderen Person schamlos ausgenutzt wird. Vielleicht wurde man erniedrigt oder jemand hat unser Vertrauen missbraucht. Oder man hat mit jemand zu tun, der tonangebend sein will, oder mit uns einen bitteren Streit führen will.
  • Eine sexuelle Belästigung im Traum kann auch die Korrumpierung der Unschuld widerspiegeln. Man selbst oder sonst jemand missbraucht die Unschuld eines anderen.
Siehe Beleidigung Betrug Pädophilie
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x