joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Begrüßung: aufgeschlossen, vorurteilslos und bereit sein, neue Projekte anzugehen, vom Umfeld akzeptiert werden wollen

Wenn man im Traum jemanden begrüßt oder von jemandem begrüßt wird, und einem diese Begrüßung angenehm ist und die Begegnung einem Freude macht, dann bestätigt der Traum einem damit, daß man aufgeschlossen, vorurteilslos und bereit ist, neue Projekte anzugehen oder neue Herausforderungen anzunehmen. Wenn man abweisend war, muß man sich fragen, ob man einem Problem ausweicht.
 
Psychologisch: Jemanden zu begrüßen heißt Kontakt aufzunehmen. Bei dieser Traumsituation ist besonders zu beachten, wen man begrüßt und wie diese Begrüßung abläuft. Wer von Begrüßungsszenen träumt, möchte häufiger "freundlich begrüßt" - vom Umfeld akzeptiert - werden, ein willkommener Gast sein bei Menschen, die man liebt oder braucht. Vermutlich haben Sie gerade eine Enttäuschung hinter sich oder fühlen sich zu wenig beachtet - oder aus einer Gemeinschaft ausgeschlossen. Ihr Selbstwertgefühl braucht dringend ein Erfolgserlebnis!
 
Siehe Handschlag Umarmung Abschied
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Begrüßung sehen: Besuch oder wichtige Nachricht;
  • Begrüßung einer hohen Persönlichkeit: ein angenehmer Besuch wird angezeigt;
  • Begrüßung einer Person die man nicht mag: bringt einen unangenehmen Besuch;
  • selbst von Kindern begrüßt werden: glückliches Ereignis im Familienleben.
Begrüßung
Traumdeutung BEGRUESSUNG
1. Anteil männlich: 41.5% Anteil weiblich: 58.5%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 14.5%
2. in erotischen Träuen: 7.9%
2. in spirituellen Träumen: 11.8%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 31.5%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 39.3%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 29.3%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol BEGRUESSUNG:commentstar Datum
 Alles wird gutstar03.07.17
 Wirresstar10.03.17
 Elternstar22.02.17
 Verwunschener Ortstar10.02.17
 Blutiges Messerstar09.02.17
 Hexenfischestar31.12.16
 sfgesfaestar10.11.16
 Mein heimlicher Schwarmstar07.10.16
 Traurigstar23.09.16
 baustellestar30.08.16

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x