Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Barriere: eigene Hemmungen nicht überwinden können, Hindernis oder Schutzwall

Psychologisch: Ein Symbol für Grenze und Absperrung. Sie richtet sich überall dort auf, wo man eigene Hemmungen nicht überwinden kann. Man ist einer Herausforderung nicht gewachsen und sollte sich überlegen, ob man die Einschränkung akzeptiert und "umkehren" sollte. Nur wenn man sie überspringt oder schlau umgeht, können im Wachleben bestimmte problematischen Komplexe (z.B. sozialer Kontakt) überwunden werden: Mut und Toleranz wären gefragt!
 
Barriere (Barrikade) stellt entweder ein Hindernis oder eine Art Schutzwall dar. Sie kann anzeigen, daß man in nächster Zeit wohl mit Schwierigkeiten im Leben rechnen muß; dann kommt es auch darauf an, ob man im Traum vor der Barriere stehenbleibt, was auf ein unüberwindliches Hindernis hinweist, oder sie aus dem Weg räumt oder übersteigt, was die Bewältigung der Schwierigkeiten verspricht. Hat die Barriere eine Schutzfunktion, muß man sich fragen, wovor man sich schützen will oder weshalb man sich vor dem Leben und vor anderen Menschen verschanzt.
 
Siehe Schranke Hindernis Blockade Zaun Stacheldraht Mauer Wand Prellbock Graben Abgrund Wall Wassergraben
Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • Barriere:große Hindernisse werden sich in deinen Weg stellen, man hat etwas zu optimistisch beurteilt;
  • Barriere errichten: Es ist besser, du sagst nicht jedem alles, was du denkst. Schweigen ist Gold.
  • Barriere übersteigen: Das richtige Wort am richtigen Platz wirkt Wunder, laß dich nicht abschrecken, gehe voran.
  • Barriere überspringen: man ist leicht im Stande, Hindernisse zu überwinden.
  • Barriere sehen: sich unverhofft einstellende Schwierigkeiten persönlich hausgemachter Art können überwunden werden, wenn man seine Hemmungen ablegt;
  • Barriere überschreiten: in irgendeiner Sache wird man ein gutes Resultat erzielen;
  • sehr hohe Barriere die nicht zu übersteigen ist: in einer Angelegenheit ist man viel zu optimistisch oder hat sich selbst überschätzt; man sollte einen Plan noch einmal revidieren.
(indisch):
  • deine Schwäche ist dein Hindernis.
Barriere

 
Träume mit dem Traumsymbol BARRIERE:commentstar Datum
 oktoberfeststar14.09.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x