Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Aufwachen: Bewußtwerdung, luzides Träumen, bestimmte Geschehnisse oder Umstände genau zur Kenntnis zu nehmen

Es gibt einen Schlafzustand, in dem der Schlafende erkennt, daß er träumt und aufwachen könnte. Dies scheint dem Träumenden zum einen dazu zu zwingen, bestimmte Geschehnisse oder Umstände genauestens zur Kenntnis zu nehmen. Zum anderen wird er hierdurch in die Lage versetzt, das Aufwachen als therapeutisches Mittel einzusetzen, in den Traum einzugreifen und ihm möglicherweise ein besseres Ende zu geben. Aufwachen im Traum (nicht tatsächlich) versteht man meist so, daß man sich spontan eines Zusammenhanges bewußt wird, etwas einsieht, das bisher noch nicht erkennbar war. Zuweilen wird dadurch auch auf einen besonders wichtigen Vorgang im Traum hingewiesen, der unmittelbar vorher oder nachher abläuft.
 
Psychologisch: Im Traum aufzuwachen, kann heißen, daß man eine Zeit der Trauer und Zurückgezogenheit hinter sich läßt.
 
Spirituell: Aufwachen ist gleichbedeutend mit Bewußtwerdung.
 
Siehe Traum Traumich Wecker Tag Nacht Schlafen Erwachen Wachzustand Ohnmacht Lähmung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • aufwachen in der Frühe: Glück und Zufriedenheit; angenehme Nachricht; gute Verrichtung;
  • aufwachen am Tage: bedeutet Ärger;
  • aufwachen am Abend: scheiternde Hoffnungen.
(arab.):
  • aufwachen im Schlaf: du wirst etwas Unverhofftes, aber wenig Erfreuliches erleben.
Aufwachen
Traumdeutung AUFWACHEN
1. Anteil männlich: 42.1% Anteil weiblich: 57.9%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 45.3%
2. in erotischen Träuen: 2.7%
2. in spirituellen Träumen: 21.3%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 32%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 30.7%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 37.2%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol AUFWACHEN:commentstar vom:
 Aufwachen im Traum und weiter schlafenstar09.06.14
 Nur ein Stengel des Maiglöckchensstar10.06.17
 Körpergefühl verlorencommentstar09.05.17
 mein Traumstar19.04.17
 Diagnose Todstar12.04.17
 Diebstahl mit Entführungstar10.04.17
 Luzidstar30.03.17
 Fliegenstar20.03.17
 Gottstar14.01.17

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x