joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Aufsteigen: seinen Blick in die Zukunft gerichtet haben, sich geistig und materiell verbessern wollen

Hier ist der Blick in die Zukunft gerichtet, in der man sich geistig und materiell verbessern will.
 
Wer auf ein Dach steigt, benutzt seinen Kopf, um einen Aufstieg im Leben verwirklichen zu können.
 
Auf einen Berg steigen besagt demnach, daß man den Aufstieg in eine höhere Etage des Lebens nur mit einiger Mühe erreichen kann. Ist ein Berg zu steil, kann ein Plan oder eine eben begonnene Arbeit mißlingen; dann sollte man seine Kraft besser auf andere Vorhaben verwenden, die leichter zum Erfolg führen.
 
Siehe Treppe Leiter Sprosse Aufstieg Turm Berg Gletscher Gipfel Vulkan Pferd Dach
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • mühelos einen Berg, Treppe, Abhang aufsteigen: du gelangst sicher zum Ziel; erfolgreicher Abschluß eines Unternehmens;
  • unter großen Anstrengungen einen Berg, Treppe, Abhang hinaufsteigen: man wird erst nach Überwindung etlichen Schwierigkeiten für seine Arbeit belohnt;
  • zusammen mit dem Liebespartner einen steilen Berggipfel erklimmen: die Sehnsucht nach sexuellen Höhepunkten erwacht;
  • auf ein weißes Pferd aufsteigen: Glück und Erfolg;
  • auf ein schwarzes Pferd aufsteigen: Erfolg, der jedoch nicht anhalten wird.
(arab.):
  • sich in die Luft aufsteigen sehen: große Ehren erwarten dich;
  • die Treppe aufsteigen: Anschwärzung und Verachtung.
Traumdeutung AUFSTEIGEN
1. Anteil männlich: 67.8% Anteil weiblich: 32.2%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 35.7%
2. in erotischen Träuen: 7.1%
2. in spirituellen Träumen: 28.6%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 11.2%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 21%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 67.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol AUFSTEIGEN:commentstar Datum
 All excisionnstar21.08.17
 Horrorszenestar03.02.17
 Flugzeugabsturz beobachtenstar27.12.16
 Heiratsantragstar23.08.16
 Klassenfahrtstar29.04.16
 Heilungstar27.04.16
 Dämmerungstar14.01.16
 Ehemann taucht im Meer nicht mehr aufstar20.10.15
 ich habe mein fahrrad aus der garagestar08.09.15
 waldgeheimnisstar22.08.15

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x