joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Atombombe: eine dramatische Veränderung, völlig die Kontrolle über eine Situation verlieren

Assoziation: Schizophrenie; Spaltung; Kettenreaktion; tödliche Strahlung.
Fragestellung: Welche Spaltung oder wessen Untergang befürchte ich?
 
Die Traum-Atombombe stellt ein eine Situation dar, die einen völlig zerstört, oder einem alles nimmt, an was man gedacht oder geglaubt hat. Sie sagt eine dramatische Veränderung der Ereignisse, Ansichten oder Empfindungen voraus. Man ist entweder völliger Hilflosigkeit ausgeliefert, oder verliert die Kontrolle über eine Situation. Etwas, was einem sehr wichtig war, hat aufgehört zu existieren. Wenn auf diese Weise Angst hinsichtlich der äußeren Welt erlebt wird, muss man sich vielleicht bewußt werden, dass die Beendigung eines bestimmten Lebensabschnitts auf besonders dramatische Weise nahe bevorsteht.
 
Manchmal erscheint sie auch beim Tod eines geliebten Familienmitglieds, der Kündigung der Arbeit, einer großen Peinlichkeit oder einer großen Enttäuschung.
  • Eine nicht explodierende Atombombe symbolisiert das Potential einer emotional verheerenden Situation oder die Erwartung einer dramatischen Veränderung.
  • Von einem Atomkrieg zu träumen, stellt einen Konflikt dar, der die völlige Zerstörung von Beziehungen, oder den finanziellen Ruin reflektiert. Ein Konflikt, in dem beide Seiten bereit sind das Risiko einzugehen, sich gegenseitig auszulöschen. Alles riskieren, was man sein Eigen nennt, um eventuell alles behalten zu können, was man besitzt.
  • Wenn Ihre Fürstliche Gnaden im Traum eine Atombombe zündet, will sie nicht, dass nach Ihrem Tod noch jemand am Leben bleiben könnte. Ihre Fürstliche Gnaden wünscht sich, dass Ihr Hinscheiden auch das Ende für alle anderen Lebewesen zur Folge haben soll, weil sie Ihre Reichtümer auch nach Ihrem Ableben mit niemanden teilen will.
Häufig geht mit dem Traumbild das Gefühl einher, daß eine Explosion durch destruktive Energie einem Neuaufbau vorausgehen muß. Atombombe symbolisiert im Einzelfall die destruktiven Kräfte, die im Unbewußten eines Menschen schlummern und das Leben zerstören können (Kettenreaktion).
 
Psychologisch: Die Atombombe im Traum könnte für die Angst vor Irrationalität und vor falsch gebrauchter Macht stehen. Eine Atombombe führt absichtlich eine Explosion herbei, die ausschließlich der Zerstörung dient. Der Träumende fürchtet vielleicht, dass jemand sein sorgsam aufgebautes Leben vernichten will. Sie taucht aber auch bei negativer Traumunruhe in Katastrophenträumen als reale Gefährdung auf.
 
Die Atombombe kann auf eine geistige oder psychische Spaltung des Träumenden hindeuten, oder als Signal einer neurotischen Auflösung gedeutet werden - oder im schlimmsten Fall - für eine ausbrechende Schizophrenie stehen. Das Traumsymbol Atombombe muss wegen der Kettenreaktion dann aber auch so verstanden werden, dass bei einer Erkrankung des Träumenden sein Umfeld ebenso gefährdet sein kann (kollektiver Wahnsinn).
 
Spirituell: Die unkontrollierbaren Kräfte des Lebens und des Unbewußten sind dem Träumenden bewußt geworden.
 
Siehe Gau Explosion Krieg Bombe Zerstörung Radioaktiv Atom Kernkraft
Volkstümliche Deutung:
  • Atombombe sehen: es wird bald eine Katastrophe einsetzen, die Sie und Ihre Lieben betrifft.
  • nuklearer Konflikt: bald sehr viel Ärger herunterschlucken müssen, der sich auf eine äußerst zerstörerische Art und Weise entlädt.
Moruroa 1970

 
Träume mit dem Traumsymbol ATOMBOMBE:commentstar vom:
 atombombe von mirstar18.04.15
 Atombombestar16.10.14
 Kriegstar10.12.16
 explosionstar20.11.14
 Entführung Freilassung und weltuntergangstar26.01.14
 Ich , meine beste Freundin und mein ...star17.10.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x