joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Arbeitslosigkeit: Unzulänglichkeit, glauben, nicht gut genug zu sein oder nicht gebraucht zu werden

Ein Traum vom Arbeitsamt, oder der Arbeitslosigkeit zum Inhalt hat, deutet an, dass man seine Begabungen nicht optimal nutzt oder meint, sie würden verkannt. Vielleicht hat man das Gefühl, dass man nichts Wichtiges zu tun hat oder dass man nicht gut genug oder nicht gebraucht wird. Es kann auch auf eine deppressive Phase im Leben - oder ein zu geringes Selbstwertgefühl widerspiegeln.
  • Fast jeder Mensch fürchtet die Arbeitslosigkeit. Eine Kündigung oder Arbeitslosengeld drückt sich deshalb als ein Unzulänglichkeitsgefühl aus. Man muß diese Ängste erleben, um sie überwinden zu können.
Auch: Das Gefühl haben, eienen Teil seiner Verantwortung oder Verpflichtungen für etwas verloren zu haben.
 
Spirituell: Ein Gefühl spiritueller Unzulänglichkeit oder Unfähigkeit kann sich im Bild der Arbeitslosigkeit Bahn brechen. Dies hat jedoch mehr mit der mangelnden Motivation zu tun, eine spirituelle Aufgabe anzunehmen.
 
Siehe Arbeit Arbeiter Arbeitsplatz Bewerbung Kündigung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • selbst arbeitslos sein: Verlust einer Stellung oder das Mißlingen einer Sache, auf die man große Hoffnung gesetzt hat.
arbeitslos
Traumdeutung ARBEITSLOSIGKEIT
1. Anteil männlich: 80.8% Anteil weiblich: 19.2%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 33.3%
2. in erotischen Träuen: 11.1%
2. in spirituellen Träumen: 22.2%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 37.4%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 17.5%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 45.1%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol ARBEITSLOSIGKEIT:commentstar Datum
 Krankenhaus Szenariostar03.04.17
 Casino gewinnstar08.09.16
 Zugunfall mit meiner Tochterstar05.06.16
 Bin ich das wirklichstar31.07.15
 Neue Nachrichtenstar14.07.15
 nicht vorhandene Gespenster und Gehängtestar02.07.15
 arbeit und fischstar28.12.14
 Vorstellungsgesprächstar24.08.14
 Meterlange Haare aus dem Mund ziehenstar02.11.13
 Neuer Arbeitsplatzstar20.10.12

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x