joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Abschied: eine Veränderung, sich von einer Beziehung oder einem Lebensabschnitt trennen

Assoziation: Trennung, Umstellung, Veränderung;
Fragestellung: Was will ich loslassen?
 
Einem Todestraum ähnlich ist der vom Abschiednehmen. Dabei bleibt festzustellen, wovon man (in der Realität) Abschied nimmt. Abschied kann bedeuten, dass sich das weitere Leben grundlegend verändern wird, zum Beispiel durch eine Trennung von Personen, Dingen, Einstellungen und Ansichten, aber auch Gefühlen oder durch einen neuen Beruf.
 
Abschied im Traum kann die Trennung einer alten Beziehung oder eines Lebensabschnittes bedeuten. Im negativen Sinne, kann er Verlust oder Verlassenheit symbolisieren. Meistens bedeutet es eine Umstellung im eigenen Leben oder eine baldige Veränderung der Lebensgewohnheiten.
  • Wünscht man sich im Traum ein Wiedersehen ("auf wiedersehen" sagen), ist dies als positives Zeichen zu deuten. Möglich ist aber auch, dass man sich lediglich seelisch verändert, von Gewohnheiten, Einstellungen und Verhaltensweisen Abschied nimmt, weil sich die Persönlichkeit entwickelt.
  • Ein Traum, in dem man Freunden oder dem Partner Lebewohl sagt, bedeutet nicht automatisch, dass man diese bald verlassen will; man verabschiedet sich vielleicht von etwas, das sie repräsentieren.
  • Auf gleiche Weise bedeutet der Abschied von einem Haus oder Abschied eines Ortes, dass man seine Vergangenheit insgesamt oder jedenfalls einen Teil von ihr hinter sich zu lassen bereits ist.
  • Abschied von den Eltern verspricht jüngeren Menschen meist Wandlung zu größerer Selbständigkeit.
  • Der Abschied von einem festen Freund oder einer festen Freundin ist oft Ausdruck des Mißtrauens gegenüber deren tatsächlicher Treue; vielleicht will man aber auch in einem festen Verhältnis Abstand zu dem bisher wohl etwas eintönigen Alltag gewinnen.
  • Der Abschied von alten Menschen kann in einigen Fällen auf ein Nimmerwiedersehen schließen lassen, manchmal aber auch die Mahnung beinhalten, man solle eine schlechte Gewohnheit endlich aufgeben.
  • Träumt man von einer Abschiedsfeier, ist das als ein Hinweis zu deuten, dass etwas abgeschlossen ist oder bald abgeschlossen werden sollte. Was abzuschließen ist, zeigt normalerweise der Traum, indem das Abgeschlossene im Traum bezeichnet wird.
(Frauen nehmen in Träumen oft Abschied von irgend jemanden): in der Lebensführung dürften gewisse Änderungen eintreten. Abschied nehmen: Hat einen die Trennung fröhlich oder traurig gestimmt? Vielleicht markiert es einen bestimmten Lebensabschnitt oder eine Beziehung.
 
Siehe Abfahrt Abreise Flucht Flüchtling Reise Urlaub Verspätung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Abschied von den Eltern: Trübsal, Sorgen oder Krankheiten;
  • Abschied von der Geliebten oder dem Bräutigam: Treue;
  • sich von Freunden verabschieden: Freundschaft und Hilfe;
  • einem Freund oder Freundin geben: Erbschaft;
  • Abschied von Fremden: Sorgen werden bald verschwinden;
  • selbst Abschied nehmen: du wirst in einem Testament bedacht werden; Treue;
  • Abschied zweier Personen voneinander sehen: eigene Untreue.
(arab.):
  • Abschiedsgruß erbringen: einen Verlust durch Krankheit oder Tod;
  • von jemanden einen Abschied annehmen: verkündet gute und dauernde Freundschaft.
Abschied
Traumdeutung ABSCHIED
1. Anteil männlich: 36.2% Anteil weiblich: 63.8%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 23%
2. in erotischen Träuen: 2.7%
2. in spirituellen Träumen: 15%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 29.3%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 35.2%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 35.4%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol ABSCHIED:commentstar vom:
 Freundin verabschiedet sich im Traumstar11.01.17
 Abschied im zugstar13.08.16
 Der Abschiedstar06.08.16
 abschiedstar21.04.16
 Abschied nehmenstar05.01.16
 toter verabschiedet sichstar07.11.15
 Abschiedstar12.04.15
 abschied vom partnerstar01.03.15
 Abschied Wut und Tränen Berufsaufgabestar13.06.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x